neue Spielerkabinen am Kunstrasen

Es ist geschafft. Unsere neuen Spielerkabinen am Kunstrasen sind fertig aufgebaut. Corona bedingt verzögerte sich die Lieferung um mehrere Wochen, da die Kabinen aufgrund der massiven Sonneneinstrahlung mit dunkel getönten, bruchsicherem Polycarbonat ausgestattet sind. Der FCE bedankt sich bei seinen Sponsoren:

für die „Heim“ Kabine: die Volksbank Breisgau Nord eG.
an der „Gäste“ Kabine hat sich unser Sponsor, das Laubholzsägewerk Ohnemus aus Kappel- Grafenhausen, beteiligt. An der „Gäste“ Kabine gibt es noch 2 mietbare, freie Werbeflächen.

Weiterhin gilt der Dank den fleißigen Helfern, die den Aufbau der Kabinen verwirklicht haben.

Füchsle-Tage vom 21.04. bis 23.04.2022

Nach zweijähriger Coronapause fanden vom 21.04. bis 23.04.2022 endlich wieder die beliebten Füchsle-Tage auf dem Sportgelände des FC Emmendingen statt. Bei idealem Fußballwetter konnten die sechs Trainer des SC Freiburg sechzig fußballbegeistere Kids begrüßen. In den drei Tagen wurden diverse Trainingsvarianten und -übungen von ausgebildeten Jugendtrainern ausgehend der Trainingsphilosophie des SC Freiburg den Jungen und Mädchen vermittelt. In einer ausgespielten Mini-WM konnten der Fußballbegeisterte Nachwuchs dann das Erlernte auch gleich anwenden. Am letzten Tag waren die Familienmitglieder mit anwesend, um so in geselliger Runde das Camp gebührend abzuschließen. Jeder Teilnehmer erhielt hierbei noch eine wohlverdiente Urkunde und
ein Füchsle-Abzeichen. Für das leibliche Wohl an den drei Tagen sorgte die Gaststätte Sonne aus Malterdingen. Die Ausrichtung der Veranstaltung lag in den bewährten Händen des FCE-Jugendfördervereins unter Regie von Kirsten Rutz und unserem FSJler Luca Rombach.

Sieg der B-Mädels

für weitere Bilder bitte Foto anklicken (FCE in blau)

Unsere B-Mädels haben heute ihren 2. Sieg im neuen Jahr eingefahren. Nachdem vor zwei Wochen schon gegen die SG Au-Wittnau mit 2:1 gewonnen wurde, konnten wir heute mit 5:1 gegen die SG Mahlberg gewinnen. Im letzten Jahr gab es für die Mädels leider nur Niederlagen, somit ist das für uns ein großer Erfolg!

Jens Lichtle

Gökhan Köle neuer Sportlicher Leiter der Jugendabteilung

 

FCE-Jugend erweitert ihre Kompetenz im Leistungsfußball

Die Jugendabteilung des FCE hat mit der Besetzung der Stelle eines sportlichen Leiters einen weiteren Schritt zur Förderung der sportlichen Entwicklung der FCE-Jugend getan. Die Koordination unserer Ausbildungsmaßnahmen im Leistungsbereich, insbesondere in den Altersklassen C-A, sowie die enge Kooperation mit den Trainern im Aktivenbereich des FCE sind die wesentlichen Aufgaben des sportlichen Leiters.

Wir freuen uns, dass unser langjähriger Jugendtrainer Gökhan Köle bereit ist, diese Aufgabe zu übernehmen. Er bringt durch seine praktische Erfahrung als Trainer in unterschiedlichen Altersklassen, als auch durch seine vielfältigen Kontakte alle Voraussetzungen mit, die es zur Erfüllung dieser anspruchsvollen Aufgabe benötigt.

Gökhan Köle unterstützt das Team der Jugendleitung, der Dominik Falk als Jugendleiter und Remo Hedrich als dessen Stellvertreter angehören.  Er wird auch mit dem sportlichen Leiter der Aktiven, Christian Rees, eng zusammen arbeiten.

Dominik Falk
Jugendleiter

Kurzbericht des Vorstands zu den Geschäftsjahren 2019 und 2020

Wie bereits veröffentlicht, hat der FCE sich dazu entschieden, aufgrund der Pandemielage auch im Jahr 2021 keine Jahreshauptversammlung durchzuführen. Die ist analog der vom Deutschen Bundestag im Mai dieses Jahres aktualisierten und bis 31.08.2022 verlängerten Vereinfachungsregelungen für Vereinsversammlungen im Zusammenhang mit der so genannten “Corona-Verordnung” möglich. Darüber hinaus wurde diese Vorgehensweise mit dem Ältestenrat unseres Vereins abgestimmt.

Ersatzweise möchten wir nachfolgend auf die wesentlichen Ereignisse der Geschäftsjahre 2019 und 2020 eingehen, über die eigentlich in den ausgefallenen Jahreshauptversammlungen der Jahre 2020 und 2021 berichtet werden sollte.

Bitte klicken Sie hier:

Jahresbericht2019_2020

Den gesondert angefertigten Bericht der Jugendabteilung finden Sie hier:

Bericht Jugendabteilung 19_20

Renzo Düringer

neuer Trikotsponsor unserer B- Jugend

Die B1 Spieler des FC Emmendingen hatten zu Saisonbeginn allen Grund zur Freude.                    Die Firma sipgate mit Sitz in Düsseldorf  konnte als neuer Trikotsponsor gewonnen werden. Dafür möchten sich der FC Emmendingen und auch speziell die B1 Junioren sehr herzlich bedanken. “Schön, wenn es doch noch Firmen gibt, die sich im Sponsoring engagieren. Nochmals herzlichen Dank!”, freuen sich Gökhan Köle -Trainer- , Remo Hedrich – Co Trainer-  und Frank Messina-  Torwarttrainer- des FC Emmendingen.

sipgate- die Pioniere der Internettelefonie- https://www.sipgate.de/

-Remo Hedrich-

 

Ex-Jugendspieler Kenneth Schmidt ist Nationalspieler und wird Profi

DFB-Ausbildungsprämie für den FCE

Unser ehemaliger Jugendspieler Kenneth Schmidt hat dieser Tage einen Profivertrag beim SC Freiburg unterschrieben und gehört dort in der neuen Saison zum Kader der Zweiten Mannschaft, die ja bekanntlich in die 3. Bundesliga aufgestiegen ist. Bereits in der vergangenen Saison absolvierte Kenneth dort mehrere Spiele und half dabei mit, dass nun auch die „Zweite“ des SC Freiburg in einer Profiliga spielt.

Besonders erfreulich ist, dass Kenneth Schmidt inzwischen auch einige Spiele in der U 18-Nationalmannschaft absolviert hat. Der FC Emmendingen wurde aus diesem Grund mit einer Prämie des DFB bedacht, die dort eingesetzt werden wird wo sie hingehört, nämlich in der Jugendabteilung des Vereins. Dort trat Kenneth Schmidt bis zum Ende seiner C-Juniorenzeit gegen den Ball. Ein klares Signal an alle (Eltern), die vom Profidasein (ihrer Kinder) träumen, aber der Meinung sind, man müsse schon viel früher im Nachwuchsleistungszentrum eines Bundesligisten angekommen sein, um diesen Sprung zu schaffen. Kenneth ist der Gegenbeweis, zumal die C-Junioren des FCE damals noch in der Bezirksliga spielten !

Anlässlich der erhaltenen Spende des DFB trafen sich in der Fußballschule des SC Freiburg unser Jugendleiter Dominik Falk (im Bild rechts) sowie Kenneth’s ehemaliger Jugendtrainer Thomas Deisinger (links) mit dem sympathischen 19-jährigen Jungprofi.

Text: Renzo Düringer
Bildquelle: SC Freiburg/Achim Keller

 

der FCE geht mit ELVER an die KleiderBörse und setzt damit ein Zeichen zur Nachhaltigkeit

ELVER – Die Online-Börse für ELtern und VERein ist online

Wir haben unsere eigene Online-Börse für Sportausstattung im Junioren- und Aktivenbereich, den ELVER! Das Prinzip funktioniert wie bei vielen Kleinanzeigen Plattformen: Nach der kostenlosen Registrierung fotografiert man das nicht mehr benötigte Outfit, lädt das Foto in die Datenbank, schreibt einen kleinen Text und Preis dazu und schaltet die Anzeige frei. So können Vereinsmitglieder/Eltern das Outfit untereinander verkaufen.

Verschiedene Rubriken wie z.B. Trikots, Schuhe, Hosen, Jacken etc. machen das Ganze sehr übersichtlich.

Unter https://fc-emmendingen.elver-boerse.net/  könnt Ihr ab sofort Eure nicht mehr benötigte Sportausstattung einstellen und zum Verkauf anbieten. Es wäre prima, wenn Ihr dieses tolle Tool umfangreich nutzt und damit gemeinsam mit dem FCE ein Zeichen zum Thema Nachhaltigkeit setzt.

Bei Fragen rund um die Börse könnte Ihr Euch an Remo Hedrich , remo.hedrich@gmx.de wenden.

Remo Hedrich

 

 

Spende der Baugenossenschaft Familienheim Freiburg eG erhalten

Wie bereits in unserem „JAdventskalender“ angekündigt, wurde die Jugendabteilung des FCE anlässlich des 90-jährigen Firmenjubiläums der Baugenossenschaft Familienheim Freiburg eG mit einer großzügigen Spende bedacht. Das Foto zeigt das Geschäftsführende Vorstandsmitglied der Baugenossenschaft, Alexander Ehrlacher, zusammen mit dem bekannten Sportmoderator Frank Rischmüller, der als Pate für die Spendenaktion fungierte und die Trikots stellvertretend für die 14 Vereine entgegen nahm.

Lesen Sie hierzu auch die Pressemitteilung der Baugenossenschaft Familienheim Freiburg eG:

FH Pressemitteilung Trikotsponsoring_FINAL

Renzo Düringer/Dominik Falk