Fussballcamp 2021 beim FCE mit unserem Partner FC St. Pauli vom 06.09.21- 10.09.21, Alter 6- 13 Jahre

Sei’ dabei und mach’ mit! Melde dich noch heute bei unserem Feldspieler Camp an!

Die Einheiten der Fußballschule sind nach den neuesten Erkenntnissen der Trainingsmethoden  unseres Nachwuchsleistungszentrums konzipiert um durch Freude und Leidenschaft Bewegungsabläufe zu automatisieren und anspruchsvolle Trainingseinheiten zu gewährleisten.

Alter: 6 bis 13 Jahre

Unter anderem erwartet Dich in unserem Camp:

• tägliches Training von 9:30 Uhr bis 16 Uhr
• Trainingsschwerpunkte: Spielformen, Technik A (Dribbeln und Fintieren), Torschuss, Technik B (Passspiel und 1. Kontakt), Koordination
• Kleingruppen durch einen individuell angepassten Trainer*innenschlüssel
• Eine komplette Trikotausstattung der Fußballschule bestehend aus Trikot, Hose und Stutzen (inkl. Wunschnamen und -nummer)
• eigener Turnbeutel und eigene Trinkflasche
• Urkunde zum Abschluss des Camps
• Bzgl. der Mittagsverpflegung und der Getränke am Platz entscheiden wir von Standort zu Standort individuell und passen das an die aktuellen Gegebenheiten an
• Einbau ausreichender Pausen, um die Hygienemaßnahmen umzusetzen (z.B. regelmäßiges Händewaschen)
• Desinfektion der Trainingsmaterialien nach Einsatz
• Alle eingesetzten Trainer*innen sind für die Umsetzung des Hygienekonzeptes geschult
• Austausch mit Partnervereinen zur Umsetzung des Hygienekonzeptes

Der Preis für das Fussballcamp beträgt für die ganze Woche und allen genannten Vorteilen nur 169,00 EUR. Weitere Info´s erhaltet ihr bei Gökhan Köle: 0162/7956960.                             Anmeldung unter: https://fussballschule.fcstpauli.com/de/portal/events/3595-fc-emmendingen

Remo Hedrich

 

 

 

Turniersieg der E1 in Au-Wittnau

Die E1 hat am letzten Samstag bei schönstem Wetter ein hervorragendes Turnier in Au-WIttnau gespielt.

Die Mannschaft setzte sich in der Gruppenphase gegen Eintracht Freiburg, FT Freiburg und Kirchzarten durch und hat sich als Gruppenerster für das Halbfinale qualifiziert.

Das Halbfinale gegen den Freiburger FC hat die Mannschaft souverän 1:0 gewonnen.

Im Finale stand dann ein glücklicher Sieg gegen den Gastgeber zu buche. Das Siegtor wurde in der letzten Sekunde erzielt.

Eine Super-Leistung welches für die am 29.09. beginnende Runde Mut macht.