B-Junioren nach 5:1 Erfolg bei JFV Rastatt mit viertem Sieg in Folge

A-Junioren holen mit einem 3:0 Erfolg ersten Dreier beim Kellerduell gegen RW Weilheim

weitere Bilder bitte Foto anklicken

Durch ihren vierten Sieg in Folge haben sich die B-Junioren in der Landesliga in der Spitzengruppe festgesetzt. Diese positive Entwicklung und Serie darf nach dem Geschmack der Verantwortlichen gerne noch weiter lange anhalten …. Beim 5:1 Erfolg in Rastatt trafen für den FCE-Nachwuchs Christian Tabakar, Luca Rombach (2x), Nedim Mahovac und Nebil Vanci. Lange mußten die A-Junioren auf ein Erfolgserlebnis in dieser Saison in der Verbandsstaffel warten. Am Samstag war es dann endlich soweit. Aufgrund einer tollen Leistungssteigerung in Hälfte zwei wurde das Kellerduell gegen RW Weilheim mit 3:0 für sich entschieden. Die Tore für den FCE erzielten Nico Heim, Maximilian Disch (nach toller Vorarbeit des besten FCE-Spielers an diesem Tag Adrian Gashi) und Prince Edwar Okolo.

Marcus Mädler

 

A-Junioren in neuem Outfit Dank großzügiger Unterstützung

Hintere Reihe stehend von links nach rechts: Co-Trainer/Betreuer Dominik Disch , Jannick Grahlmann, Prince Okolo, Sebastian Aichele, Philipp Pascenko, Gaetano Zirilli, Stefan Radu, Nico Heim, Trainer Kevin Garnelis , Trainingsanzug Sponsor + Geschaftsführer Fa. Südpower Richard Faller Vordere Reihe sitzend von links nach rechts Maximilian Disch, Torben Rutz, Albionit Morina, Eyüp Musaoglu, Laurin Lettow  Elyesa Musaoglu, Sebastian Saier, Daniel Becker, Adrian Gashi Es fehlen : Co-Trainer Marius KastenLiam Ziemer, Daniel Eidemüller, Alseny Bangoura, Luca Türk, Sandro Wiestler
Die A-Junioren des FCE wurden dieser Tage mit schicken neuen Trainingsanzügen und Polos ausgestattet. Dies wurde ermöglicht durch die großzügige Spende der Fa. Südpower in Freiburg-Hochdorf, dem Experten für Bad, Heizung und Gebäudemanagement. Ein herzliches Dankeschön an den Geschäftsführer Richard Faller für die tolle Unterstützung der Jugendarbeit beim FC Emmendingen. Ebenfalls bedanken möchten sich die A-Junioren bei Karin Disch, Inhaberin des Geschenkartikelgeschäfts “Glücklich” in Endingen für die großzügige Unterstützung bei der Anschaffung des neuen Trikotsatz für die A-Junioren.

2 weitere Rückkehrer beim FCE

Tim Reick wieder im Aktivenkader – Marius Kasten neu im Trainerstab der A-Junioren

Der FCE freut sich darüber, dass sich mit Tim Reick und Marius Kasten zwei weitere langjährige FCEler entschieden haben, uns in der kommenden Runde zu verstärken. Während Tim Reick dies auf dem Spielfeld tun wird und sich wieder dem Kader der Ersten Mannschaft angeschlossen hat, wird Marius Kasten, der aktuell eine schwere Knieverletzung auskuriert, uns als Co-Trainer der A-Junioren zur Verfügung stehen.

Wir wünschen beiden in ihren jeweiligen Aufgaben viel Freude und selbstverständlich auch einen guten Erfolg.

Renzo Düringer

Noah Dägele und Felipe Vales Pina in den Förderkader der Südbadischen Auswahl berufen

Torhüter Noah Dägele und sein Mitspieler bei den A-Junioren des FCE, Felipe Vales Pina, wurden mit 16 weiteren Spielern des Jahrganges 2001 von Verbnadstrainer Andre Malinowski zu einem Tageslehrgang in den Förderkader der Südbadischen Auswahl am 10.06.2019 auf dem Sportgelände der DJK Welschensteinach berufen.

Der Verein gratuliert seinen beiden Spielern für diese schöne Nominierung und wünscht schon heute einen guten und erfolgreichen Lehrgangsverlauf.

Marcus Mädler

Kevin Garnelis wird neuer A-Juniorencoach

U19-Trainer des FC Waldkirch wechselt im Sommer zum FCE

Der aktuelle Trainer der A-Junioren des FC Waldkirch, Kevin Garnelis, wird ab der Saison 2019/20 die Verantwortung für die A-Junioren des FCE übernehmen. Der 28-jährige Groß- und Außenhandelskaufmann fungiert bereits seit 5 Spielzeiten als Trainer im Juniorenbereich und sammelte dabei in unterschiedlichen altersklassen wertvolle Erfahrungen, die er nun gerne bei uns einbringen möchte. Kevin Garnelis ist seit 2016 im Besitz der B-Lizenz und nimmt regelmäßig an Fortbildungen des DFB als auch des Südbadischen Fußballverbands teil. Er ist darüber hinaus auch als Trainer in der Fußballschule des Bundesligisten TSG Hoffenheim tätig.

Als Aktiver spielte Kevin Garnelis beim FC Kollnau, dem SC Gutach-Bleibach sowie dem SC Eichstetten. Verletzungsbedingt musste er frühzeitig mit dem Aktivenfußball aufhören und konzentrierte sich seither auf die Juniorentrainerlaufbahn.

“Nach 4,5 lehrreichen Jahren beim FC Waldkirch suche ich nun eine neue sportliche Herausforderung und freue mich, dass mir der FC Emmendingen diese ermöglicht”, sagte der sympathische Elztäler zu seiner Verpflichtung durch den FCE.

Wir vom FCE sind sehr zufrieden, dass wir die Besetzung dieser wichtigen Stelle im Juniorenbereich so kompetent besetzen konnten und freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit.

Renzo Düringer

Noah Dägele und Felipe Vales Pina zur Südbadischen Auswahl nominiert

Zu einem Tageslehrgang des Südbadischen Auswahljahrgangs 2001 wurden von Verbandstrainer Andre Malinowski mit Noah Dägele und Felipe Vales Pina auch zwei Spieler aus den A-Junioren des FCE nominiert. Der Tageslehrgang findet am 06.03.2019 auf dem Sportgelände des SC Gutach-Bleibach statt.

Wir wünschen unseren beiden Spielern schon heute einen guten und erfolgreichen Lehrgangsverlauf.

Marcus Mädler

Noah Dägele, Felipe Vales Pina und Christian Tabakar zu Lehrgängen der Südbadischen Auswahl eingeladen

Unsere beiden A-Juniorenspieler Noah Dägele und Felipe Vales Pina sind zu einem Ein-Tages-Lehrgang ihres Jahrgangs 2001 der Südbadischen Auswahl am 15.02.2019 auf dem Sportgelände  des SC Vögisheim-Feldberg von Verbandstrainer Andre Malinowski eingeladen worden. Die gleiche Einladung erhielt unser B-Juniorenspieler Christian Tabakar von Verbandstrainer Andre Malinowski. Der Ein-Tages-Lehrgang für den Jahrgang 2003 findet am 13.02.2019 auf dem Sportgelände von Gutach-Bleibach statt.

Wir wünschen unseren Spielern einen guten und erfolgreichen Lehrgangsverlauf!

Marcus Mädler

Neuer A-Juniorencoach gesucht

Massimo Capezzera sucht zur neuen Saison eine neue sportliche Herausforderung

Nach vier Jahren überaus erfolgreicher Jugendtrainertätigkeit in unserem Verein, davon zunächst zwei Jahre als B- und anschließend zwei Jahre als A-Juniorentrainer, möchte der 31-jährige gebürtige Kollnauer Massimo Capezzera nach vielen Jahren in der Jugendarbeit – vor dem FCE gab es bereits Trainerstationen beim FC Kollnau, dem FC Denzlingen und dem Offenburger FV – zur neuen Saison gerne eine ambitionierte Aktivmannschaft hauptverantwortlich als Trainer übernehmen. Alternativ kommt auch eine höherklassig spielende Jugendmannschaft infrage. Interessierte Vereine können sich melden unter capezzeramassimo@web.de

Der FCE ist somit auf der Suche nach einem Nachfolger. Interessierte können sich bei Christian Rees melden: christian.rees@gmx.de, Tel. 0178 3278445.

FC Emmendingen 03 e.V./Der Vorstand