!Nie wieder – Erinnerungstag im deutschen Fußball

Liebe Fußballfreunde,

der 27. Januar ist der „!Nie wieder-Erinnerungstag im deutschen Fußball“. Die dahinter stehende Initiative setzt sich gegen Rassismus, Antisemitismus und jegliche Form der Diskriminierung im Fußball ein. Der Schwerpunkt im Jahr 2021 liegt auf sexueller Vielfalt.

Lesen Sie hierzu die Verlautbarung des Südbadischen Fußballverbands:

Der „Erinnerungstag im deutschen Fußball“ setzt am Gedenktag für die Opfer des Naziterrors (27. Januar) zum 17. Mal ein machtvolles Zeichen gegen den allgegenwärtigen Rassismus, wachsenden Antiziganismus und Antisemitismus, Homophobie im Fußball und in der Zivilgesellschaft sowie gegen die Verächter Europas und unserer Demokratie.

„!Nie wieder“ ist ursprünglich die Botschaft der Überlebenden des ehemaligen Konzentrationslagers Dachau auf. Seit 17 Jahren ist sie der Treibstoff, der die Projekte und Aktionen zum Erinnerungstag begründen und befeuern. Wie zwingend notwendig dieses Engagement der Fußballfamilie weiterhin ist, macht der Blick auf die aktuelle gesellschaftliche Stimmungs- und Gemengelage in Deutschland und Europa deutlich.

Am 27. Januar 2021 stellt der Erinnerungstag die Menschen in den Mittelpunkt, die aufgrund ihrer sexuellen und geschlechtlichen Identität in der Nazizeit verfolgt, in die Gefängnisse geworfen und in die Konzentrationslager verschleppt wurden. Auch heute noch sind LGBTIQ+ Menschen psychischer und physischer Gewalt ausgesetzt. Gegen diese Menschenfeindlichkeit stehen alle Aktionen zum 17. Erinnerungstag.

Die Initiatve „!Nie wieder – Erinnerungstag im deutschen Fußball“ wurde 2004 mit einem Aufruf weniger Engagierter in der Evangelischen Versöhnungskirche in der KZ-Gedenkstätte Dachau ins Leben gerufen. Inzwischen wird der Erinnerungstag ligenübergreifend von vielen Vereinen unterstützt und mit Aktionen begleitet. Im Bündnis sind neben Faninitiativen, Fanprojekten und einem breiten zivilgesellschaftlichen Verbund auch DFL, DFB, Landesverbände des DFB, DOSB und Makkabi Deutschland engagiert.

Weitere Informationen zum Erinnerungstag finden Sie unter: www.niewieder.info

Elzstadion im Winterschlaf

Keine Neuigkeiten hinsichtlich einer Wiederaufnahme des Spiel- und Trainingsbetriebs

Nach wie vor gibt es keine neuen Nachrichten bezüglich einer Fortführung des Spielbetriebs seitens des Südbadischen Fußballverbands. Auch eine Genehmigung der örtlichen Behörden, den Trainingsbetrieb wieder aufzunehmen ist nicht absehbar. Insofern “basteln” wir weiter an den Hausaufgaben, über die wir zum Teil im Rahmen unseres JAdventskalenders berichtet haben.

Immerhin können wir uns an der schönen Winterlandschaft erfreuen, Danke an unseren Platzwart Uli Richter für das Foto zu diesem Beitrag.

Bleiben Sie gesund und zuversichtlich, wir alle freuen uns auf ein Wiedersehen im Elzstadion, wann auch immer das wieder möglich sein wird.

Renzo Düringer
1. Vorsitzender

FCE mit eigener Stadionhymne

Sanitär-Rees ermöglicht die Umsetzung eines tollen Projekts

Sobald die Pandemie und die damit im Zusammenhang stehenden Vorschriften es zulassen, wird der FCE seine Besucher mit einer eigens komponierten und getexteten Stadionhymne zu den Heimspielen im Elzstadion begrüßen können. In Zusammenarbeit mit dem Osnabrücker Musikproduzenten Christian Wiesing entstand ein wie wir finden gelungenes Musikstück, das unsere Teams hoffentlich so pushen wird, dass über Heimniederlagen an dieser Stelle nicht mehr berichtet werden muss.

Gerne hätten wir Euch, liebe FCE-Fans, das Werk “live” in unserem Stadion beim Emmendinger Derby gegen den SV Mundingen präsentiert, so wie in unserem Stadionmagazin “Volltreffer” angekündigt. Leider fiel dieses Match aber aus und es ist aktuell überhaupt nicht absehbar, wann es wieder möglich ist, Fußballspiele auszutragen. Daher können wir Euch den Hörgenuss zunächst nur online ermöglichen, per Klick auf diesen

Link

Viel Spaß beim Hören !

Ein besonderer Dank geht an die Firma Sanitär-Rees, die es uns ermöglicht hat, diese Produktion für den FCE kostenneutral umzusetzen.

Renzo Düringer

Comment écrire les noms se destiné par le son. Dès à présent vous pouvez estimer le montant de la reprise de votre auto. cialispascherfr24.com Où acheter une voiture d’occasion ? Comment éviter les écueils ? La marque et/ou le modèle du véhicule, son type de carburant.