Marko Radovanovic mit seinem 50. (!) Saisontreffer: SV Biengen – FCE 2:7 (2:2)

für weitere Bilder btte auf das Foto klicken

Am letzten Spieltag der Bezirksligasaison 2022/2023 gewann die Spöri-Elf beim SV Biengen mit 7:2 Toren und machte somit die Relegationsspiele perfekt. Was vor dem Spiel schon nahezu zu 99% sicher schien (aufgrund des drei Punkte-Vorsprungs und einer Tordifferenz von +18 auf Bad Krozingen), hatte nach neunzig Spielminuten bestand. Mit sechs Punkten Abstand zu Platz drei machte der FCE die Teilnahme an den Aufstiegsspielen zur Landesliga perfekt. Wer sich nicht rechtzeitig zum Anstoßtermin auf dem Biengener Sportgelände einfand, verpaßte einen FCE-Start nach Maß… Und dieser wird wohl in die lange FCE-Historie seit Gründung des Vereins im Jahre 1903 eingehen. Marko Radovanovic brauchte keine Spielminute um seinen fünfzigsten(!) Saisontreffer zu erzielen. Eine wahnsinnige Zahl. Lieber Marko: Herzlich Glückwunsch zu diesem Meilensein. Der ganze FCE freut sich mit dir. Und das zeigten auch seine Mannschaftskollegen. Tore regnen ließ aber nicht nur Marko. Sechs weitere Treffer erzielte der FCE am heutigen Tag. Das zweite Tor ließ nicht lange auf sich warten. Steffen Kemmet schloss nach mustergültiger Vorarbeit von eben jenem Torjäger Marko R. aus E. zur zwei Tore Führung ab. Danach kam ein kleiner Bruch in die Partie. Die mutigen Gastgeber verkürzten erst auf 1:2 und ließen den Ausgleichstreffer sofort folgen. Des Weiteren parierte FCE-Torwart Mitzlaff einen Foulelfmeter. Insgesamt ging es mit einem folgerichtigen Remis in die Halbzeitpause.Die zweite Hälfte bestimmte der FCE vor allem ab der 60. Spielminute. Kevin Schlegel brachte den FCE nach knapp einer Stunde wieder in Front. Jetzt ging es Schlag auf Schlag. Erst Steffen Kemmet und kurz drauf Jakob Grießbaum schraubten binnen Minuten den Spielstand in die Höhe. Jetzt lief es auf Seiten der Spöri-Elf. Kurz drauf ließ Kevin Schlegel sein zweites Tor an diesem Tage folgen. Dies bedeutet für ihn das zwanzigste Saisontor. Glückwunsch lieber Kevin. Absolut verdient. Der FCE war in den Zweikämpfen präsent und wollte einen perfekten Saisonausklang. Ein weiteres Tor sollte Folgen: Tim Baumer verwandelte einen Strafstoß und stellte auf 7:2. Die letzten Spielminuten plätscherte die Partie etwas vor sich her. Es war anzumerken, dass es bei beiden Teams um nicht mehr viel ging. Alles in allem gewann unsere Elf verdient und kann somit ihre Saison in zwei weiteren Spielen krönen.

Das Vorspiel der beiden Reserveteams gewann der SV Biengen II gegen den FCE II knapp mit 3:2 Toren. Die FCE-Treffer erzielten Alesandro Mita und Mustafa Salman.

Liebe FCE´ler: Es sind nur noch zwei Schritte zu gehen. Zwei Schritte in denen wir alle eure Unterstützung brauchen. Die Mannschaft würde sich über viele schwarz-weiße Zuschauer in Waldshut kommenden Samstag, 17.06.2023 zum Hinspiel der Aufstiegrunde beim VFB Waldshut, dem Tabellenzweiten des Bezirks Hochrhein (Anstoß 18:30 Uhr) freuen.  Das junge FCE-Team um Trainer Pascal Spöri/Thorsten Sillmann und Andi Klem will mit euch zusammen die lang ersehnte Rückkehr in die Landesliga schaffen. Bitte macht von unserem Angebot die Mannschaft nach Waldshut mit einem Fanbus zu begleiten (Abfahrt am FCE-Stadion Samstag, 17.06.2023 um 15:00 Uhr, Anmeldung bis Donnerstag, 15.06.2023 bei Marcus Mädler unter marcus.maedler@gmx.de oder Mobil 0172/7607768 und WattsApp) zu begleiten rege Gebrauch. Danach geht es eine Woche später gegen den gleichen Gegner im heimischen Elzstadion um die Entscheidung um den Aufstieg in die Landesliga.

Der FCE I spielte in Biengen mit:

Patrick Mitzlaff, Jakob Grießbaum, Michael Tomm, David Preis 846. Min. Edi Kastrati) , Nebil Vanci (64. Min. Jannis Steinle), Marko Radovanovic (64. Min. Masimo Colucci), Steffen Kemmet, Kevin Schlegel, Giovanni Colucci (20. Min. Luca Rombach), Tim Baumer, Christian Tabakar

Marius Kasten

Neueröffnung der Stadiongaststätte am Samstag

Was haben wir gewartet…..

Auf frisch gezapftes Bier, Schnitzel mit Pommes, eine Sportgaststätte, in der wir uns wohlfühlen, einen Kiosk am Platz, der unsere Wünsche erfüllt…

Das Warten hat ein Ende!!

Die neue Wirtin Sanela hat sich mächtig ins Zeug gelegt und öffnet unser Sportjournal. Gerne empfängt sie uns mit einem Glas Sekt und Häppchen am kommenden Samstag

                                          24. Februar 2024 ab 18.00 Uhr

Was darf nicht fehlen? Na klar: Musik! Dafür hat sie auch gesorgt und DJ Budda gebucht. Wer größeren Hunger mitbringt kann sich an diesem Tag bei Paprikarahmschnitzel mit Spätzle und Salat oder Wurstsalat mit Brägele oder Brot verwöhnen lassen.

Nach der Eröffnung könnt ihr euch auf vieles Weiteres freuen, Speisekarte und Getränkeangebot folgt in Kürze.

Peter Frank

der FCE geht mit ELVER an die KleiderBörse und setzt damit ein Zeichen zur Nachhaltigkeit

ELVER – Die Online-Börse für ELtern und VERein ist online

Wir haben unsere eigene Online-Börse für Sportausstattung im Junioren- und Aktivenbereich, den ELVER! Das Prinzip funktioniert wie bei vielen Kleinanzeigen Plattformen: Nach der kostenlosen Registrierung fotografiert man das nicht mehr benötigte Outfit, lädt das Foto in die Datenbank, schreibt einen kleinen Text und Preis dazu und schaltet die Anzeige frei. So können Vereinsmitglieder/Eltern das Outfit untereinander verkaufen.

Verschiedene Rubriken wie z.B. Trikots, Schuhe, Hosen, Jacken etc. machen das Ganze sehr übersichtlich.

Unter https://fc-emmendingen.elver-boerse.net/  könnt Ihr ab sofort Eure nicht mehr benötigte Sportausstattung einstellen und zum Verkauf anbieten. Es wäre prima, wenn Ihr dieses tolle Tool umfangreich nutzt und damit gemeinsam mit dem FCE ein Zeichen zum Thema Nachhaltigkeit setzt.

Bei Fragen rund um die Börse könnte Ihr Euch an Remo Hedrich , remo.hedrich@gmx.de wenden.

Remo Hedrich

 

 

FCE mit eigener Stadionhymne

Sanitär-Rees ermöglicht die Umsetzung eines tollen Projekts

Sobald die Pandemie und die damit im Zusammenhang stehenden Vorschriften es zulassen, wird der FCE seine Besucher mit einer eigens komponierten und getexteten Stadionhymne zu den Heimspielen im Elzstadion begrüßen können. In Zusammenarbeit mit dem Osnabrücker Musikproduzenten Christian Wiesing entstand ein wie wir finden gelungenes Musikstück, das unsere Teams hoffentlich so pushen wird, dass über Heimniederlagen an dieser Stelle nicht mehr berichtet werden muss.

Gerne hätten wir Euch, liebe FCE-Fans, das Werk „live“ in unserem Stadion beim Emmendinger Derby gegen den SV Mundingen präsentiert, so wie in unserem Stadionmagazin „Volltreffer“ angekündigt. Leider fiel dieses Match aber aus und es ist aktuell überhaupt nicht absehbar, wann es wieder möglich ist, Fußballspiele auszutragen. Daher können wir Euch den Hörgenuss zunächst nur online ermöglichen, per Klick auf diesen

Link

Viel Spaß beim Hören !

Ein besonderer Dank geht an die Firma Sanitär-Rees, die es uns ermöglicht hat, diese Produktion für den FCE kostenneutral umzusetzen.

Renzo Düringer