FCE I gewinnt 5:0 (3:0) gegen SG Gundelfingen

In einem weiteren Vorbereitungsspiel am Dienstagabend setzte sich das Saggiomo-Team gegen den Bezirksligisten SG Gundelfingen mit 5:0 auf dem FCE-Kunstrasen durch. Die Treffer erzielten Baver Ceken (2), Sebastian Schmidt, Andi Beck und Sedat Sezgin.

Das eigentlich für Samstag in Emmendingen angesetzte weitere Testspiel gegen Bad Bellingen wurde jetzt kurzfristig nach Bad Bellingen verlegt. Auch die Anstoßzeit am kommenden Samstag ist früher. Die Partie beginnt bereits um 11:30 Uhr in Bad Bellingen.

Marcus Mädler

C-Junioren belegen bei Futsalendrunde Platz 6 / A-Junioren werden Vierter

Keinen guten Tag in der Halle erwischten unsere C-Junioren bei der Bezirkshallenfutsalendrunde in Zähringen. In den Gruppenspielen mit zwei deutlichen Niederlagen (0:4 gegen Freiburg-St. Georgen und 0:5 gegen SF Eintr. Freiburg) bedeuten lediglich noch Spiel um Rang 5. Hier traf man auf den Freiburger FC und trotz der knappen 0:1 Niederlage war dieses Spiel eine deutliche Leistungssteigerung.

Die A-Junioren zeigten im Gruppenspiel gegen den Freiburger FC was sie auch in der Halle im Stande zu leisten sind, mit 2:0 wurde dieses Spiel gewonnen. Im zweiten Gruppenspiel gegen die SG Gundelfingen stand schon vor der Begegnung fest, das Halbfinale erreicht zu haben. Zu spät wurde nach einem Rückstand von 0:2 versucht der Schalter umzulegen und am Ende stand eine 1:2 Niederlage. Ein packendes Halbfinalspiel gegen den Liga-Konkurrenten aus Au-Wittnau bekamen die Zuschauer dann zu sehen. In einem Spiel auf absoluter Augenhöhe zogen schließlich die Hexentäler mit einem knappen 2:1 Erfolg ins Endspiel ein. So blieb dem FCE am Ende Rang vier.

Jetzt ist die Hallenrunde somit für alle FCE-Jugendteams beendet und der Fokus und volle Konzentration liegt nun auf die in Kürze beginnende Rückrunde.

Marcus Mädler

Kantersieg im dritten Vorbereitungsspiel gegen Aichhalden

Der Bezirksligist aus Württemberg war chancenlos

Im dritten Vorbereitungsspiel des Landesligateams gegen die im Trainingslager in unserer Region befindlichen Gäste aus Aichhalden/Württemberg gelang dem Saggiomo-Team ein Kantersieg mit 8:0 (5:0). In Hälfte eins waren es Moritz Faßbinder (2), Sebbi Schmidt (2) und Erik Schmidt die das schnelle Angriffspiel des FCE auch in Tore ummünzten. In Hälfte zwei konnten sich mit sehenswerten Treffern die eingewechselten Spieler Sedat Sezgin (2) und Baver Ceken in die Torschützenliste eintragen.

Trotz gutem Spiel und vielen ungenutzten Tormöglichkeiten verlor der FCE II im Spiel der beiden Reserven des FCE und Aichhalden mit 1:2. Neutrainer Ferdinand Rehm war alles in allem aber mit dem Auftritt seines Teams zufrieden.

Marcus Mädler

Luzim Berisha nicht mehr Co-Trainer der A-Junioren

Diese Woche hat der Co-Trainer der AI-Junioren Luzim Berisha den Verantwortlichen seinen sofortigen Rückzug aus persönlichen Gründen bei den A-Junioren mitgeteilt. Der Verein hat die Entscheidung akzeptiert und bedankt sich herzlich für seinen Einsatz für den FCE und wünscht Luzim auf seinem weiteren privaten und beruflichen  Werdegang alles Gute. Der FCE wird sich jetzt schnellstmöglich um einen Nachfolger bemühen.

Marcus Mädler

Dino Saggiomo pausiert

FCE-Cheftrainer gibt zum Ende der Saison sein Amt ab

Wie uns unser Cheftrainer Dino Saggiomo in dieser Woche mitteilte, wird er sein Amt zum Saisonende aus persönlichen Gründen abgeben. Er möchte, nachdem er 10 Jahre ununterbrochen als Trainer im Fußballgeschehen aktiv war, eine Pause einlegen.

Wir bedauern dies sehr, auch wenn wir Dino’s Entscheidung selbstverständlich respektieren und auch akzeptieren können. Dino Saggiomo ist es insbesondere in den vergangenen 1 ½ Jahren gelungen, unsere Mannschaft, aber auch einzelne Spieler gut weiter zu entwickeln. Nach einer schwierigen ersten Saison 2015/16, in der wir erst spät den Klassenerhalt in der Landesliga sichern konnten, ging es bereits in der darauf folgenden Saison, in der viele junge Spieler zum Kader stießen, deutlich bergauf. In der laufenden Saison liegen wir nach 17 Spielen in Schlagdistanz zum Relegationsplatz, mit einem Team, das ebenfalls aus vielen jungen Spielern besteht , die großteils aus der eigenen Jugend stammen oder von unterklassigen Vereinen zum FCE gestoßen sind.

Für die verbleibenden 5 Monate unserer Zusammenarbeit haben wir uns gemeinsam zwei Ziele gesetzt. Zum einen wollen wir versuchen, den Rückstand zum 2. Tabellenplatz in den restlichen Spielen aufzuholen und somit noch in das Aufstiegsrennen eingreifen. Des weiteren wurde bereits jetzt begonnen, den älteren Jahrgang unserer A-Junioren, die aktuell Tabellenführer der Verbandsliga Südbaden sind, in den Trainings- und Spielbetrieb der ersten Mannschaft zu integrieren.

Auch wenn es heute noch viel zu früh ist, Abschiedsworte zu formulieren, so ist es uns dennoch ein Bedürfnis, Dino Saggiomo für sein tolles Engagement zu danken. Seine Fachkompetenz und seine Fähigkeit, eine Mannschaft auf sportlichem und sozialem Gebiet zu formen, hat uns zu jeder Zeit beeindruckt. Wir freuen uns über Dino’s Zusage, auch an der Gestaltung der Zeit nach seiner Aktivität beim FCE mitzuwirken. Hierzu zählt insbesondere, die Spieler des aktuellen Kaders von einem Verbleib beim FCE zu überzeugen.

Hinsichtlich einer Nachfolgeregelung haben wir uns entschlossen, keinen “Schnellschuß” zu vollziehen. Wir freuen uns daher auch über Initiativbewerbungen aus der Region.

Renzo Düringer, 1. Vorsitzender

Wir suchen eine/n Freiwilligendienstleistende/n im Sport


Der FC Emmendingen 03 e. V. (anerkannte Einsatzstelle für die Freiwilligendienste im Sport), bieten dir die Möglichkeit, ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) „Sport und Schule“ zu absolvieren. Dafür suchen wir für den Zeitraum vom 15.08.2018 bis 14.08.2019 eine/n sportbegeisterte/n, engagierte/n und selbstbewusste/n Jugendliche/n im Alter von 16 bis 27 Jahren.
Wir bieten eine abwechslungsreiche Aufgabe in der Jugendabteilung und im administrativen und redaktionellen Bereich des FC Emmendingen. Weiterhin kooperiert der FC Emmendingen mit mehreren Kindergärten im Rahmen eines Bewegungsangebots nach dem Konzept der Heidelberger Ballschule. Zentrale Aufgabe ist die Kooperation mit der Fritz-Boehle-Schule. Die wesentliche Aufgabe ist hier die Organisation und Betreuung von Schülern im Rahmen von Sportangeboten im Freizeitblock.

Wenn du…
/ neue Erfahrungen sammeln und deine sozialen Kompetenzen stärken,
/ Lehrer und Übungsleiter bei Bewegungs-, Spiel- und Sportangeboten für Kinder und Jugendliche im Verein und an Kooperationsschulen unterstützen,
/ Projekte und Veranstaltungen (Ferienaktionen, Aktionstage an Schulen/Kindergärten) betreuen und bei vereinsadministrativen Tätigkeiten unterstützen sowie
/ deine Eignung für einen sozialen, sportlichen Beruf oder das Lehramt überprüfen,
/ nach der Schule etwas Praktisches machen möchtest und noch nicht weißt, welche Ausbildung oder welches Studium du ergreifen willst,
…dann bewirb dich jetzt für ein FSJ „Sport und Schule“!

Das solltest du mitbringen… Weiterlesen

Fußballschule „ProKick“ im Sommer 2018 zu Gast beim FCE

In der Woche vom 27. August – 31. August 2018 wird die vom ehemaligen Spieler unserer ersten Mannschaft, Florian Kneuker, betriebene Fußballschule „ProKick“ erstmals ein einwöchiges Fußballcamp im Emmendinger Elzstadion organisieren. Interessierte können sich mittels des beigefügten Flyers, der auch alle Einzelheiten des Angebots enthält, gerne direkt bei der Fußballschule anmelden.

Flyer_ProKick_Camps_2018

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Zur Website Grafik anklicken

Weitere Infos: Florian Kneuker, Tel. 0176 729 201 37
E-Mail: info@prokick-fussballschule.de; Website: www.prokick-fussballschule.de