SV Ballrechten-Dottingen I – FCE I 3:2 (2:2)

Bittere Niederlage gegen den Aufsteiger

Nach einer Viertelstunde führte der FCE durch Tore von Sebastian Schmidt (13′ FE) und Moritz Faßbinder (14′) mit 2:0. Durch ein ungeschicktes Foul gab es in der 17. Minute ebenfalls einen Foulelfmeter für die Platzherren, den Mario Kaltenmark verwandelte. Nach dem  Anschlußtor verlor das Saggiomo-Team völlig die Spielkontrolle und musste in der 30. Minute den Ausgleich durch Philipp Kercher hinnehmen. Der Siegtreffer in der 90. Minute durch Felix Bing wurde frenetisch gefeiert. Emmendingen unterlag einem Gegner, der am letzten Spieltag beim FSV Rheinfelden noch mit 0:6 verlor.

Theo Hügle

A-Junioren gewinnen ihr Auswärtsspiel in Pfullendorf klar mit 4:0

Mit dem 4:0 am Samstagmittag hat Emmendingen in Pfullendorf  ein kräftiges Ausrufezeichen gesetzt. Nach der knappen und schmerzhaften Niederlage gegen den FV Lörrach, wollten die A Junioren zeigen das sie auch anders können. Man wollte wieder zeigen was es heißt, hart für den Sieg zu arbeiten und mit Herz bei der Sache zu sein. Jedoch ging es jetzt ausgerechnet gegen den SC Pfullendorf, bei dem man die letzten Jahre auswärts nie Punkten konnte.
Doch an diesem Tag brannten die Emmendinger förmlich und man sah, das nicht nur das Ergebnis, sondern auch die Art und Weise wie man zusammenspielte grandios war. Schnelle und effektive Kombinationen führten dazu, dass man nach einem Freistoß früh in Führung ging. Durch die Vorarbeit von Ardit Gashi konnte Moritz Bange eiskalt zum 1:0 in der 5.Minute einnetzen. Ousman Jasseh erhöhte dann in der 25.min auf 2:0. 15 Minuten vor der Halbzeit schlug der FCE auswärts abermals zu und erhöhte zum Halbzeitstand, von 3:0. (Torschütze: Moritz Bange)

In der 2. Hälfte kamen frische Kräfte wie Jonas Ohnemus , Pascal Martin , Paul Matouti und Justin Jürck die das Tempo weiter hoch hielten und dem Gastgeber es weiter schwer machten. Der FCE traf dann in der 72.Minute nochmals zum Endstand durch einen schönen Kopfball von Niklas Blatter.

Massimo Capezzera-Redina

Spielplan FCE am Wochenende

Beide Aktivteams des FCE auswärts an diesem Wochenende.A-Junioren am Samstag in Pfullendorf zu Gast

Freitag, 22.09.2017
SV Hochdorf BI – FCE BII 1:3

Samstag, 23.09.2017
10:00 Uhr  SC Gutach-Bleibach EII – FCE EII 1:3
10:00 Uhr  JFV Dreisamtal D – FCE DI 0:5
13:00 Uhr  SC Pfullendorf A – FCE AI 0:4
15:00 Uhr  Post-Jahn Freiburg BI – FCE BI 4:1

Sonntag, 24.09.2017
13:00 Uhr  FCE DI – SG Pfaffenweiler DI (Bezirkspokal)
14:30 Uhr  FCE C I – SC Elzach CI
15:00 Uhr  SV Ballrechten-Dottingen I – FCE I 3:2
15:00 Uhr  FC Sexau I – FCE II 5:2

Allen unseren Teams ein erfolgreiches Wochenende!
Marcus Mädler und Dominik Falk

Ausflug Vorstand, Förderverein, Jugend-Förderverein und Unterstützer des FCE

Weitere Bilder bitte Foto anklicken. Bilder N. Schleier

Unter fachkundiger Führung der Badischen Weinprinzessin Kim-Lucy Rutz genoß die Gruppe bei Kaiserwetter einen Weinspaziergang durch die Kiechlinsberger Reben. In verschiedenen Etappen jeweils an den entsprechenden Rebsorten gab es eine Weinprobe und Kim gab interessante Informationen rund um den Wein und das Anbaugebiet Kaiserstuhl. Bei einem unterhaltsamen Quiz rund um Wein, Kaiserstuhl und Baden konnten die Teilnehmer das Gelernte unter Beweis stellen. Ein tolles Vesper rundete den gelungenen Tag in angenehmer Runde ab.

MÄDCHENFUSSBALL

     Wir brauchen DICH!

Du bist 12 Jahre oder älter und interessierst dich für Fußball, komm vorbei und mach mit. Im Stadion des FC Emmendingen, um 18.15 Uhr immer freitags. Wir freuen uns auf Dein Kommen. Die Leitung der Mädchen AG werde ich übernehmen, da Annika Rest beruflich leider verhindert ist.

Jens Lichtle
info@fcemmendingen.de

In eigener Sache

Liebe Freunde des FCE,

durch permanente Hackerangriffe auf unsere Internetseite wurden wir kurzfrist zu einer Systemänderung gezwungen. In Kürze werden wieder alle Rubriken mit Inhalten zu Verfügung stehen.

FC Emmendingen 03

A1 unterliegt in einem spannendem Spiel Lörrach-Brombach mit 3:2

Zu viele Fehler im Abwehrverbund führen zu drei Gegentreffern

Ein spannendes Jugendspiel bekamen die zahlreichen Zuschauer auf dem Emmendinger Kunstrasenplatz in der Verbandsstaffelbegegnung der A-Junioren-Teams des FCE und des FV Lörrach-Brombach am Sonntagmittag zu sehen. Leider mit keinem guten Ausgang aus FCE-Sicht. Das Emmendinger Spiel war geprägt von zu vielen leichtfertigen Ballverlusten durch Fehlpässe, die den guten Lörracher Gästen immer wieder Ballbesitz einbrachten. Zweimal gelang es dem FCE-Nachwuchs die jeweilige Führung der Gäste zu egalisieren. Einmal war es Mannschaftskapitän Tobias Faller der einen Kopfball nach einem schönen Eckstoß wuchtig ins Netz beförderte zum „A1 unterliegt in einem spannendem Spiel Lörrach-Brombach mit 3:2“ weiterlesen

FCE II mit erstem Sieg in der neuen Saison

weitere Bilder bitte Foto anklicken. Bilder N.Schleier

Tore durch Raphael d`Elia und Nico Suchowitz beim 2:1 Erfolg gegen Bombach

Das war ein hartes Stück Arbeit für die Mannschaft von Sascha Pfeifer, aber am Ende war der Jubel groß im Emmendinger Lager. Nach der Neugründung der zweiten Mannschaft in dieser Spielzeit hat sich nach vielen ordentlichen Spielen aber noch ohne Punktgewinn das Team gegen die ebenso noch punktlosen Gäste aus Bombach endlich mit einem Erfolgserlebnis belont. Beide Mannschaften kämpften auf dem Emmendinger Kunstrasen und wollten diese Partie unbedingt für sich entscheiden. Die besseren Torchancen in Hälfte eins wurden seitens der Gastgeber nicht genützt und so ging es torlos in die Pause. Nach Wiederanpfiff schloß Rapahel d`Elia einen schönen Angriff überlegt „FCE II mit erstem Sieg in der neuen Saison“ weiterlesen

FCE B1 – FFC 0:1 >> Knappe Niederlage

weitere Bilder bitte Foto anklicken. Bilder N.Schleier

Mit einem Gegentor kurz vor Schluss unterliegen unsere B-Junioren gegen den FFC mit 0:1.
Gegen die B-Junioren aus Freiburg gerät man von Anfang an unter Druck. Noah Dägele im Tor konnte sich mit mehreren Paraden auszeichnen. Dennoch machte man einen etwas gefestigteren Eindruck als noch eine Woche zuvor. Mit 0:0 ging es in die Pause.
Im Verlauf der zweiten Halbzeit bekam man die Freiburger Angriffsbemühungen immer besser in den Griff. Großchancen des FFC waren jetzt fast nicht mehr zu sehen waren. Im Gegenteil, bei einem Konter bot sich Sebastian Andreescu sogar die Riesenchance zum 1:0. Diese wurde aber vom gegnerischen Torhüter gut vereitelt. Von Minute zu „FCE B1 – FFC 0:1 >> Knappe Niederlage“ weiterlesen