FCE-Jugend: mit zwei Teams bei der Bezirks-Endrunde im Futsal vertreten

Die C- sowie die A-Junioren qualifizieren sich für den 17./18.02.2018

Beim FCE freut man sich, dass sowohl mit den C-Junioren sowie auch den A-Junioren zwei Jugendteams bei der Endrunde der Bezirks-Hallen-Futsalmeisterschaft am Wochenende 17./18.02.2018 in Zähringen verteten sein werden. Die C-Junioren setzen sich hinter dem Freiburger FC als Gruppenzweiter nach vier Siegen und einer Niederlage am Samstag in der Emmendinger Karl-Faller Halle durch.

In der gleichen Halle und ebenfalls am Samstag konnten die A-Junioren zwar nicht an die guten Leistungen der Vorturniere anknüpfen. Letztendlich reichten aber ein Sieg, ein Unentschieden und eine Niederlage zum Erreichen des Finaltags.

Beiden Teams schon heute viel Erfolg am Finaltag.
Marcus Mädler und Domink Falk

Der FCE gratuliert Willy Trost zum 80. Geburtstag


Willy Trost (rechts) mit dem ehemaligen FCE-Trainer Milorad Pilipović (Foto T. Hügle)

Willy Trost war lange Jahre als Jugendtrainer, Geschäftsführer des Vereins, Stadionsprecher und Pressewart für den FC Emmendingen tätig. Der FCE wünscht ihm alles Gute, Gesundheit und weiterhin viel Freude mit seiner großen Familie. Die Stationen in seinem Leben werden im Bericht der Badischen Zeitung beschrieben. Zum Bericht bitte das Foto anklicken.
Theo Hügle

Neuer Trainer für die II. Mannschaft des FCE


Trainer Ferdinand Rehm (li.) u. Teammanager Holger Lienhard

Ferdinand Rehm übernimmt das Ruder
Zu Beginn der 2. Halbserie der laufenden Saison übernimmt ein neuer Trainer die Verantwortung bei unserer zweiten Mannschaft. Mit Ferdinand Rehm, bis zum Jahresende 2017 noch spielender Co-Trainer beim A-Kreisligisten SG Weisweil/Forchheim, konnte ein junger, ambitionierter Trainer für diese Aufgabe gewonnen werden. Der 29-jährige, verheiratete Industriemechaniker war als aktiver Spieler auch lange Jahre für den SV Mundingen und den FC Teningen am Ball.
Die FCE-Verantwortlichen sind über diese Lösung sehr glücklich und freuen sich auf eine Zusammenarbeit, die über die laufende Saison hinaus weiter entwickelt werden soll. Zunächst steht aber eine interessante Rückrunde ins Haus, in der die junge Mannschaft mit ihrem neuen Coach sowie ihrem Teammanager Holger Lienhard noch möglichst viele Punkte einfahren möchte.
Renzo Düringer, 1. Vorsitzender

Ehrung für Oliver Westhäußer

Im Rahmen des Neujahrsempfangs der Stadt Emmendingen am 13. Januar wurden dieses Jahr Jugendtrainer von den Vereinen der Stadt für ihr ehrenamtliches Engagement geehrt. Mit dabei war auch Oliver Westhäußer, unser Trainer der D1-Junioren, der von Kindesbeinen an Mitglied in unserem FCE ist und auch schon auf einige Jahre als Jugendtrainer zurückblicken kann. Insofern freuen wir uns für Oliver und sagen an dieser Stelle auch ein herzliches Dankeschön allen Trainern und Betreuern des FCE für ihr intensives und leidenschaftliches Engagement bei uns im Verein.
Dominik Falk