. . . Login | Kontakt | Impressum | Ergebnisdienst
Sie sind hier: News » Aktuelles Button: Schriftgröße klein.  Button: Schriftgröße mittel.  Button: Schriftgröße groß.

02.08.2014

Auf Wiedersehen Kenta Horie und alles Gute

FCE-Torhüter geht beruflich (vorerst) zurück nach Japan

Foto: Neithard Schleier
Foto: Neithard Schleier

FCE-Torhüter Kenta Horie hat überraschend ein Jobangebot aus seiner Heimat Japan bekommen und auch angenommen. Er kehrt daher vorerst wieder nach Japan zurück und steht dem FCE ab sofort nicht mehr zur Verfügung. Kenta wurde im Rahmen des letzten Spiels gegen Freiburg St. Georgen von seinen Mannschaftskameraden und dem Verein mit einem unterschriebenen Torwarttrikot herzlich verabschiedet. Der ganze Verein und seine Mitspieler wünschen dem sympathischen und tadellosen Sportsmann auf seinem privaten wie beruflichen weiteren Lebensweg alles erdenkliche Gute. Danke Kenta für dein Engagement bei unserem FC Emmendingen und im wahrsten Sinne des Wortes gerne jederzeit "Auf Wiedersehen" bei deinem FCE !

Mit der Verpflichtung des 19-jährigen Florentin Glockner ist es dem FCE gelungen die entstandene Lücke auf der Torhüterposition schnell zu schließen. Florentin hat schon in der B-Jugend des FCE gespielt und maßgeblichen Anteil als Torhüter beim Aufstieg der A-Junioren in die Oberliga Baden-Württemberg gehabt. Studienbedingt hatten sich die Wege des FCE und Florentin für eine Saison getrennt und jetzt verstärkt Florentin erfreulicherweise wieder den Landesligakader des FCE.

Marcus Mädler

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel als PDF anzeigen

21.08.2016

Yü Go Zhang zur Südbadischen Auswahl nominiert

am 23.08.2016 auf der Anlage des FSV RW Stegen

Foto: Neithard Schleier
Foto: Neithard Schleier

Unser A-Juniorenspieler Yü Go Zhang erhielt dieser Tage die Einladung des Südbadischen Fußballverbandes, mit der Auswahlmannschaft seines Jahrgangs 1999 bei einem Tageslehrgang am 23.08.2016 auf der Anlage des FSV RW Stegen teil zu nehmen. Der FCE und seine Mannschaftskameraden wünscht Yü Go einen erfolgreichen und verletzungsfreien Lehrgangsverlauf.

Marcus Mädler

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel als PDF anzeigen

20.08.2016

Spannendes Fußballspiel

Torloses Unentschieden des FCE gegen Freiburg-St.Georgen

weitere Bilder bitte Foto anklicken / Bilder N.Schleier
weitere Bilder bitte Foto anklicken / Bilder N.Schleier

Die Saggiomo-Elf begann mit guter Struktur und hatte in der Anfangsphase einige gute Torchancen. In der sechsten Minute schickte Sebastian Schmidt dem pfeilschnellen Moritz Faßbinder perfekt in die Gasse. Der junge FCE-Spieler ließ sich jedoch im letzten Moment noch vom Torschuss abbringen.  Nur drei Minuten später wird erneut Moritz Faßbinder in Szene gesetzt, dieses Mal von Steffen Kemmet, der sich zuvor den Ball geschickt im Mittelfeld abgeholt hatte. Dieses Mal legte Moritz Faßbinder eine schöne Körpertäuschung hin und zwang dann mit seinem Flachschuss ins lange Eck den St. Georgener Keeper Marco Braun zu einer Glanztat. In der zwölften Minute sauste dann ein direkt getretener Freistoß von Sebastian Schmidt nur äußerst knapp am kurzen Pfosten vorbei. In der 19. Minute war dann erneut Moritz Faßbinder, der nach einem Traumpass von Marco Anlicker auf durch die Mitte davon sprintete, den Ball dann unter Bedrängnis über den herausstürzenden Torhüter hob, der allerdings etwas zu hoch flog und auf die Torlatte aufsetzte. Nach diesen starken 20 Minuten des FCE beruhigten die routinierten Gäste aus Freiburg-St.Georgen die Partie mit sicheren Ballstafetten. Jetzt spielte sich viel im Mittelfeld ab und die sicheren Abwehrreihen hatten alles im Griff. Nach der Pause waren dann die Gäste plötzlich voll da. In der 50. Minute köpfte St.Georgens Mittelstürmer Adrian Frankus den Ball aus kürzester Distanz über das FCE-Gehäuse. Postwendend zog auf der anderen Seite Steffen Kemmet von der Strafraumgrenze ab und schickte einen satten Aufsetzer in Richtung langes Eck. Diesen Ball halten tatsächlich die wenigsten Keeper in der Landesliga. Marco Braun jedoch ging in einer katzenhaften Bewegung runter und entschärfte den Schuss mit blitzschneller Handbewegung. Danach war das Spiel so richtig lebendig. Jetzt ging es zunehmend hin und her, wobei die junge Saggiomo-Elf den besseren Eindruck machte. Immer wieder ging es nach Ballgewinnen im Mittelfeld mit viel Tempo nach vorne. Hier fehlte dann in einigen Situationen einfach die Erfahrung, um Überzahlsituationen auszuspielen. Als etwa der insgesamt überragende Marco Anlicker in solch einer Situation vom Sechzehner aus abschloss, übersah er den völlig freistehenden Sebi Schmidt auf halblinks. Auch Moritz Faßbinder hatte Szenen, in denen er zunächst durch starke Dribblings für Überzahl sorgte, dann jedoch noch einen Haken zuviel machte, anstatt die entstandene Überzahl mit einem Pass zum Mitspieler auszunutzen. So blieb es beim torlosen Unentschieden, das auch in Ordnung ging. Der jugendliche Elan, die Geschlossenheit und taktische Ordnung des FCE-Teams überzeugte auch die Fans, die nach Abpfiff sogar applaudierten.
Michael Zäh

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel als PDF anzeigen

14.08.2016

Danke an Gernot Enderle für die Ballspende zum ersten Heimspiel in der neuen Saison

Steffen Kemmet, Torschütze des Siegtreffers in Lörrach, Gernot Enderle u. FCE-Vize Marcus Mädler (v. li.)
Steffen Kemmet, Torschütze des Siegtreffers in Lörrach, Gernot Enderle u. FCE-Vize Marcus Mädler (v. li.)

Die erste Mannschaft des FCE bedankt sich ganz herzlich für die Ballspende zum  Eröffnungsheimspiel der neuen Saison bei seinem Freund und Gönner Gernot Enderle vom gleichnamigen Sanitärgeschäft in Emmendingen.
 
Bericht: Marcus Mädler
Foto: Neitahrd Schleier
 
 

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel als PDF anzeigen

16.08.2016

Gelungene Ferienaktion auf dem Kunstrasen des FC Emmendingen

Über 70 Kinder und Jugendliche eine Woche beim Crocky-Turnier

Foto BZ / zum Artikel Foto anklicken
Foto BZ / zum Artikel Foto anklicken

Auch dieses Jahr, bescherte Chefakteur Dieter Rutz den Kindern, des Ferienprogrammes „Crocky“, eine ereignisreiche Woche.

Es war wieder soweit, rund 70 Kinder ließen den Ball bei dem alljährlich bekannten „Crocky-Turnier“ rollen. Neben frischem Obst, ausreichend Getränken und Eis, spielten die Kinder, im Alter von 8-14 Jahren, 4 Tage lang unterschiedliche Spielformen, mit unterschiedlichen Teams.

Bereits am zweiten Tag, wurde das beste Kind des ersten Tages mit der Goldenen Ananas ausgezeichnet. Ein weiterer Höhepunkt, bescherte der Profitrainer Lars Vossler, mit seinem Besuch auf dem Sportgelände des FC Emmendingen, der als Co-Trainer beim Bundesligisten SC Freiburg agiert.

Am 5. Tag wurde das „Crocky-Turnier“ mit einer Mini-EM gekrönt. Dort kämpften 10 Teams um den Titel „Europameister in Emmendingen“. Anschließend fand die Siegerehrung statt, in der unter anderem der bester Nachwuchsspieler, das Beste Mädchen und der fairste Spieler ausgezeichnet wurden. Des Weiteren bekam jedes Kind eine Urkunde und eine Medaille.

Der FC Emmendingen bedankt sich bei dem bei den Kids überaus beliebten Leiter des Turnieres, Dieter Rutz.

Außerdem geht ein großes Dankeschön an die freiwilligen Helfer des FC Emmendingen.

Der FC Emmendingen freut sich auf das nächste legendäre „Crocky-Turnier“ im heimischen Stadion.

Annika Rest, FCE-FSJ`lerin

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel als PDF anzeigen

14.08.2016

A-und B-Junioren gewinnen ihre Vorbereitungsspiele in Auggen 3:1 bzw. Haslach i. Kinzigtal mit 7:0

A-Junioren
Torschützen bei den A-Junioren:in einem intensiven Spiel mit vielen Zweikämpfen gegen robusten Gegner: Sedat Sezgin, Hadi Dirani und Diogo Sa Pires

B-Junioren +++ FCE gewinnt in Haßlach 7:0+++

Der Testspielgegner SV Haslach der kurzfristig für den FC Denzlingen eingesprungen ist (nochmals vielen Dank an dieser Stelle) musste sich gegen unsere FCE Jungs mit 7:0 geschlagen geben.

Bei heißem Wetter konnten die Zuschauer in Haßlach eine starke Emmendinger Mannschaft sehen, die ihre Tore durch starke Kombinationen sehenswert herrausspielten.

Tore:Sofian Bab (2x) , Michael Hoelle (2x) , Tim Weißkopf, Janis Meier , Sergio Pauli

Bericht: Massimo Capezzera

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel als PDF anzeigen

Aktuelle Termine

Samstag 27.08.16 17:00 Uhr

FSV Rheinfelden - FCE



Flohmarkt Termine

Samstag, 03.09.16

Samstag, 01.10.16

Kontakt: rsammel@web.de

Tel. 07641-42590 Fax 985964

mobil 0151-44234187


Downloads


Zur FCE-Stadionzeitung

fussball.de

Verbände / Medien


Werbepartner