Herzlichen Dank für die Spielballspende

Der FC Emmendingen und seine erste Mannschaft bedankt sich für die Spielballspende zum Heimspiel gegen den SV RW Glottertal herzlich bei den Inhabern Elke und Andreas Rombach der Fa. Blumen Rombach in Glottertal. Auf dem Foto bedankt sich im Namen des Vereins der II. Vorsitzende Marcus Mädler bei Andreas Rombach und dessen Tochter Anna-Maria für die Spielballspende.

Torfestival in Simonswald: FCE spielt 4:4 Unentschieden

Zwei grundverschiedene Halbzeiten und leider Rückfall in alte Untugenden

Auf dem tiefen Boden in Obersimonswald sahen die Zuschauer ein torreiches Spiel mit zwei grundverschiedenen Halbzeiten. Der FCE legte los wie die Feuerwehr und ließ keine Zweifel aufkommen, wer am Ende als Sieger vom Platz gehen wollte. Bereits nach 5 Minuten hieß es 1:0 durch Lukas Züfle. Mit dem ersten Angriff, dem allerdings ein nicht geahndetes Foulspiel voraus ging, erzielte Simonswald den Ausgleich zum 1:1. Doch bereits in der 13. Minute erneute Führung für den FCE. Eine scharfe Hereingabe konnte der Simonswälder Verteidiger nur noch ins eigene Tor abwehren. Schlag auf Schlag ging es weiter. Marko Radovanovic war in der 15 Minute durch und hatte freie Bahn auf das gegnerische Tor. Glück für den Gastgeber, denn nur gelb als die von allen erwartete rote Karte und somit Unterzahlspiel war das Resultat aus dieser Aktion. Doch wieder nur eine Minute später erneuter Jubel im FCE-Lager. Tim Baumer mit Marke Traumtor ließ den Vorsprung erstmals auf 3:1 wachsen. Ein schön herausgespielter Angriff nach dem anderen mußten sich die Gastgeber jetzt erwehren und klamen selbst durch die gut stehende Abwehrreihen des FCE nicht zu Torchancen. Es schien nur eine Frage der Zeit, bis der vierte Treffer für den FCE fallen sollte. Eigentlich ganz gut aus FCE-Sicht startete auch die zweite Hälfte. Steffen Kemmet traf nach einem schönen Spielzug den Pfosten und in der 58. Minute war es dann soweit. Das 4:1 durch Marko Radovanovic und damit glaubten wohl die FCE-Akteure auf dem Platz, die Messe ist gelesen. Doch weit gefehlt. Die schwächste Halbzeit unter dem neuen Trainerteam und Rückfall in leider schon vergessen geglaubte Zeiten mußten die Verantwortlichen und Emmendinger Zuschauer miterleben. Plötzlich fehlte es an allem, was die Mannschaft in den letzten Spielen und noch in der ersten Halbzeit auszeichnete. Die Ordnung ging völlig verloren und zu oft ließ man sich vom überharten Einsteigen der Gastgeber und der schwachen Schiedsrichterleistung anstecken. Der Gastgeber witterte Morgenluft als das 2:4 in der 63. Minute gelang. Nur weitere 5 Minuten später gar das 3:4. Und in der 77. Minute fiel was kommen mußte, tatsächlich der Ausgleich zum 4:4. Und es sollte aus FCE-Sicht noch schlimmer kommen. Ein überhartes Einsteigen von Jakob Grießbaum an der Mittellinie zog folgerichtig den Feldverweis nach sich. Über 10 Minuten somit in Unterzahl gegen einen Gegner, den man selbst stark machte in Hälfte zwei durch die fahrlässige Spielweise nach einer zu sicher geglaubten Führung – doch mehr als ein Aluminiumtreffer für die Gastgeber sprang nicht mehr heraus und am Ende mußte das Rombach/Rees-Team froh sein, wenigstens noch einen Punkt aus dem Simonswäldertal mitgenommen zu haben.

Die zweite Mannschaft war im Vorspiel gegen die SG Simonswald II chancenlos und verlor die Partie mit 0:5.

Der FCE I spielte mit: Carsten Schmitz, Timo Schellinger, Jeremia Gass, Jakob Grießbaum, Tim Baumer, Lukas Züfle, Marko Radovanovic, Julian Engler (75. Tim Reick), Tim Weißkopf (69. Felix Hellwig), Steffen Kemmet (66. Dennis Gretz), Benjamin Züfle

Marcus Mädler

Herzlichen Glückwunsch zur Hochzeit Jason!

Unser AII-Trainer und Spieler der zweiten Mannschaft Jason Sturm hat bei schönstem Sonnenschein am Samstag, 12.10.2019 seiner langjährigen Partnerin Chiara das Ja-Wort auf dem Standesamt in Nimburg gegeben. Seine Spieler und Mitspieler gehörten gleich nach der Trauung zu den ersten Gratulanten vor Ort. Auch der FCE-Vorstand und die ganze FCE-Famillie wünscht dem Ehepaar das Allerbeste auf dem weiteren gemeinsamen Lebensweg und gratuliert von ganzem Herzen.
Marcus Mädler

Am Sonntag in Obersimonswald bei der SG Simonswald zu Gast

Anstoß der Begenung des FCE I in der Bezirksliga ist um 15:00 Uhr. Das Vorspiel bestreiten die Reserveteams um 12:45 Uhr. Aufgrund von Abstellung Spieler des FC Radolfzell zur Südbadischen Auswahl ist das für diesen Sonntag angesetzte A-Jugendspiel der Verbandsstaffel auf den 14.12.2019 verlegt worden. Auch das Spiel der B-Juniorinnen des FCE am Samstag wird auf Wunsch des Gegners verlegt. Alle anderen Spiele der FCE-Teams an diesem Wochenende bitte dem nebestehenden Vereinsspielplan entnehmen.

Marcus Mädler

Der FC Emmendingen sucht einen sportlichen Leiter für den erweiterten Aktivenbereich

Ab sofort, spätestens aber zur neuen Saison sucht der FC Emmendingen einen sportlichen Leiter. Dieser soll gemeinsam mit dem Trainer der ersten Mannschaft für die sportliche Entwicklung des gesamten erweiterten Aktivenbereiches, der unsere beiden Aktivmannschaften sowie die A-Junioren umfasst, verantwortlich sein. Dem entsprechend sollte der Kandidat Erfahrungen als Spieler und/oder Trainer im Bezirk Freiburg vorzuweisen haben, inclusive eines entsprechenden Netzwerks zu Spielern, Trainern und Vereinen in der Region.

Als Bindeglied zwischen Vorstand und erweitertem Aktivenbereich wird der sportliche Leiter Hauptansprechpartner für Spieler, Trainer und Betreuer sein. Da die Position bislang nicht besetzt ist, gibt es keinen fest definierten Aufgabenkatalog. Dadurch hat der neue Stelleninhaber die Möglichkeit, das Aufgabenfeld selbst mitzubestimmen und seine Erfahrungen kreativ mit einfließen zulassen.

Interessierte wenden sich bitte an den 1. Vorsitzenden, Renzo Düringer (telefonisch: 0173/2096844 oder per e-mail: renzo.dueringer@gmx.de)