Chancenlos im 3. Aufstiegsspiel zur Kreisliga A

Mit einer deutlichen 1:5 (1:2) Heimniederlage gegen die Reserve des Landesligisten SV Ballrechten/Dottingen blieb das Team unserer Zweiten auch im 3. Aufstiegsspiel ohne Punktgewinn. Zu viele Ausfälle im Team konnten einfach nicht kompensiert werden. Schon nach 10 Minuten stand es aus FCE-Sicht 0:2. In der 29. Minute konnte Torjäger Alessandro Mita mit einer schönen Einzelleistung den Anschlußtreffer zum 1:2 auch den gleichzeitigen Halbzeitstand erzielen. In der zweiten Spielhälfte war die FCE-Reserve chancenlos und die Gäste kamen verdient zu noch drei weiteren Treffern. Die Jungs von Coach Moritz Kioschus und seinem Co-Pilot Patrick Pace können aber stolz sein auf das Erreichte in dieser Saison. Die Meisterschaft in der Kreisliga B VII und die Qualifizierung zur Teilnahme an den Aufstiegsspielen gegen durchweg klasse Mannschaften ist ein toller Erfolg. Am spielfreien kommenden Wochenende gilt es nochmals Kraft zu tanken um dann  mit einer guten Leistung das letzte Spiel einer sehr langen Saison am Mittwoch, 29.06.2022 um 19:30 Uhr bei der SG Broggingen/Tutschfelden zu bestreiten.

Der FCE II spielte mit:

Marlon Oleschko, Mario Schneider, Lorenz Weingärtner, Benjamnin Musanovic (57. Min. Edward Davidson), Robin Bührer, Armend Racaj, Tobias Milesi, Michele Chiapetta (66. Min. Luca Türk), Luca Rombach, Sergei Skopets (73. Min. Kevin Hartmann), Alessandro Mita (83. Min. Michael Biechele)

Marcus Mädler