Ein Meistertitel für den FCE – die „Zweite“ macht ihr Meisterstück

SG Wasser-Kollmarsreute II – FCE II  1:2 (0:1)

Es ist vollbracht ! Nach einem schweißtreibenden Derby bei der SG Wasser-Kollmarsreute, das knapp, aber verdient mit 2:1 an unsere Mannschaft ging, ist das Team der beiden Trainer Moritz Kioschus und Patrick Pace einen Spieltag vor Rundende nicht mehr von der Tabellenspitze der Kreisliga B Staffel VII zu verdrängen. Die herzlichsten Glückwünsche des Vereins gehen an das junge, fast ausschließlich aus FCE-Eigengewächsen bestehende Team, das in einer großartigen Saison gezeigt hat, wie weit ein festes Gefüge, eine gute Kameradschaft und die Bereitschaft, eigene Interessen hinter die der Mannschaft zu stellen, führen kann.

Sollte es eines Beweises dafür bedurft haben, so wurde dieser gestern in Wasser geliefert. Trotz großer Hitze und dem sportlichen Druck, nach einer langen Saison, in der man nur ein einziges Spiel verloren hatte, doch noch einen Dreier zum Titelgewinn zu benötigen, zeigte das Team von Spielbeginn an, dass dieser Sieg nun unbedingt eingefahren werden sollte. Die Gastgeber, für die es tabellarisch um fast nichts mehr ging, stemmten sich unserer Mannschaft aufopferungsvoll entgegen, so dass Torchancen hüben wie drüben Mangelware blieben. Steffen Kemmet, der nach verletzungs- und krankheitsbedingter Pause wie in der Vorwoche bei der Zweiten zum Einsatz kam und dies vorbildlich tat, konnte schließlich ein Missverständnis in der Abwehr der SG ausnutzen und den 0:1 Halbzeittreffer markieren. Dem gleichen Spieler gelang in der 56. Spielminute das 0:2, dem die Gastgeber jedoch schon kurze Zeit später den Anschlusstreffer entgegen setzten. In einer Spanneden Schlussphase ließ die junge FCE-Elf dann nichts mehr anbrennen, so dass nach dem Schlusspfiff des gut leitenden Schiedsrichters Patrick Blust der Meistertitel gefeiert werden konnte. Die zahlreichen FCE-Anhänger feierten das Team frenetisch und waren so ganz hervorragend auf das folgende Spiel der Ersten Mannschaft eingestimmt.

Für das Kioschus-Team steht nach dem letzten Punktspiel am kommenden Samstag die Aufstiegsrunde zur Kreisliga A an. Mit wem die Mannschaft es da zu tun kriegen wird, steht noch nicht fest. Es werden aber zumindest 4 weitere, schwere Spiele in kurzer Zeit zu absolvieren sein. Auf der FCE-Homepage werden wir Sie darüber informieren.

Renzo Düringer