Der FCE tritt am Sonntag beim FC Wolfenweiler/Schallstadt an – Zuschauer benötigen 2G plus!

Der FCE tritt am Sonntag um 14:30 Uhr beim Tabellenzweiten der Bezirksliga, dem FC Wolfenweiler/Schallstadt an. Nach der Derby-Niederlage vom vergangenen Wochenende ist das im letzten Spiel der Vorrunde die Chance, wieder an Boden gut zu machen und sich weiterhin in der Spitzengruppe der Bezirksliga zu etablieren.

Auch bei der Reserve im Vorspiel um 12:00 Uhr wird es richtig spannend. Hier treffen dann der aktuelle Tabellenführer FCE II in der Kreisliga B7 auf den Tabellenzweiten FC Wolfenweiler/Schallstadt II.

Für alle Zuschauer wichtig zu beachten: seit Mittwoch gelten für die Besucher auch von Fußballspielen im Amateurbereich im Freien die 2 G-Plus-Regel. D. h. Einlaß zu den Spielen wird nur gewährt, wenn man Geimpft oder Genesen ist und zudem aber auch noch einen Schnelltest der nicht länger als 24 Stunden her ist (ein PCR-Test geht alternativ, dieser darf nicht älter als 48 Stunden her sein) vorweisen kann. Sog. Eigentests werden nicht akzeptiert.

Marcus Mädler