B- Junioren im Verletzungs- und Spieler Ausfallmodus

die B-Junioren wurden in den vergangenen 2 Spieltagen vom Ausfallpech stark eingebremst. Beim Auswärtsspiel am Samstag, 23.10. in Rastatt mussten die Köle Jungs im Vorfeld  8 verletzte/ ausgefallene Stammspieler kompensieren. Das gelang nur durch die tatkräftige Unterstützung der B2 Mannschaft. Danke an dieser Stelle. Die Mannschaftsverantwortlichen und Trainer des FCE waren sich im Vorfeld darüber einig, dass es im Sinne vom Sport und im Interesse der Spieler unmöglich ist, das Spiel auf Landesliga Niveau zu bestreiten. Der Versuch der Problemlösung war leider nur einseitig und so fuhr die B- Jugend 1 Autostunde nach Rastatt. Dort kämpften die Jungs mit allen vorhandenen Mitteln. Durch unglückliches Abwehrverhalten stand es zur Halbzeit  1:0 für den Gegner. Die Nachwuchskicker des FCE lieferten besonders in der 2. Halbzeit ein kämpferisch und technisch sehr ansehnliches Spiel. Das gesamte Spiel befand sich nun in der gegnerischen Hälfte. Als wäre nicht schon alles zerfahren genug, kam während des Spieles 1 Verletzung unseres Mittelfeldspielers hinzu und zusätzlich musste unser Außenspieler nach vollständigem Bruch seiner Brille ausgewechselt werden. Die Auswechslung gelang nur noch durch einen ebenso Verletztem.  Ein auf Zeit spielender, tief stehender Gegner verlangte uns einiges ab und letztlich fehlte dann der letzte Funken: das Tor! Verdient wäre es auf alle Fälle gewesen. Danke Jungs, ihr habt alles gegeben und nun heißt es: Kopf hoch und weiter machen!

Remo Hedrich