FCE II weiterhin ungeschlagen

Beim 1:1 gegen den SC March II knapp den Sieg verpaßt

Während die erste Spielhälfte noch ausgeglichen verlief und der FCE in der 30. Spielminute die Gasteführung durch Alessandro MIta ausgleichen konnte, dominierte der FCE II nach der Pause deutlich das Spielgeschehen. Schade, dass einfach der zweite und vermeiuntliche Siegtreffer einfach nicht fallen wollte. Zwei Mal rettete das Aluminium für den SC March am Ende den glücklichen Punktgewinn. Das junge Team des FCE II zeigte einmal mehr eine geschlossene Mannschaftsleistung und wußte vor allem auch spielerisch zu überzeugen. So stehen jetzt nicht unverdient nach 4 Spielen mit drei Siegen und einem Unentschieden stolze 10 Punkte auf der Habenseite und die Mannschaft von Moritz Kioschus ist nach wie vor noch ungeschlagen in dieser Saison.

Marcus Mädler