Der Spiel-und Trainingsbetrieb ruht

Auch der FC Emmendingen folgt der Empfehlung des Südbadischen Fußballverbandes und der Behörden. Seit vergangenen Freitag läßt der Verein den kompletten Trainings-und Spielbetrieb bis auf Weiteres ruhen. Die Sportplatzanlage bleibt verschlossen und darf nicht genutzt werden. Der Verein befindet sich im Austausch mit den Behörden und dem Fußballverband. Sobald wieder von dort ein Trainings-und Spielbetrieb freigegeben wird, wird auch beim FC Emmendingen es wieder mit Fußball losgehen. Wir werden auf unserer Vereins-Homepage die weitere Entwicklung immer informativ zeitnah vermelden. Wie bekannt, wurde auch die Jahreshauptversammlung des FC Emmendingen abgesagt. Auch hier werden wir den neuen Termin rechtzeitig bekannt geben.

Marcus Mädler