Verein – Kontakt

FC Emmendingen 03 Postanschrift: FC Emmendingen 03 e.V. Postfach 1161 79301 Emmendingen Kontakt: info@fcemmendingen.de Geschäftsstelle: Renzo Düringer Johann-Zenlin-Weg 10 79312 Emmendingen Telefon (07641) 9156155 E-Mail

Weiterlesen

Gaststätte

Herzlich willkommen im Sportjournal! Wir bieten außer einer gutbürgerlichen Küche und südländischen Spezialitäten: Ein Festsaal für Musik-Events, Gesellschaften, Tanzveranstaltungen, Geburtstage, Hochzeiten, Tagungen usw…. Der abtrennbare

Weiterlesen

Impressum

Verantwortlich für den Inhalt: FC Emmendingen 03 info@fcemmendingen.de Das Impressum gilt nur für diese Internetpräsenz. Abgrenzung: Die Web-Präsenz ist Teil des WWW und dementsprechend mit

Weiterlesen

Mannschaftsinfos FCE1

Erste Mannschaft Saison 2017/18 Hintere Reihe, v.l.n.r.: Cheftrainer Dino Saggiomo, David Künzler, Simon Becherer, Tobias Göbel, Moritz Fassbinder, Nour Oueslati, David Danilovic. Mittlere Reihe, v.l.n.r.:

Weiterlesen

FCE I gewinnt 5:0 (3:0) gegen SG Gundelfingen

In einem weiteren Vorbereitungsspiel am Dienstagabend setzte sich das Saggiomo-Team gegen den Bezirksligisten SG Gundelfingen mit 5:0 auf dem FCE-Kunstrasen durch. Die Treffer erzielten Baver Ceken (2), Sebastian Schmidt, Andi Beck und Sedat Sezgin.

Das eigentlich für Samstag in Emmendingen angesetzte weitere Testspiel gegen Bad Bellingen wurde jetzt kurzfristig nach Bad Bellingen verlegt. Auch die Anstoßzeit am kommenden Samstag ist früher. Die Partie beginnt bereits um 11:30 Uhr in Bad Bellingen.

Marcus Mädler

C-Junioren belegen bei Futsalendrunde Platz 6 / A-Junioren werden Vierter

Keinen guten Tag in der Halle erwischten unsere C-Junioren bei der Bezirkshallenfutsalendrunde in Zähringen. In den Gruppenspielen mit zwei deutlichen Niederlagen (0:4 gegen Freiburg-St. Georgen und 0:5 gegen SF Eintr. Freiburg) bedeuten lediglich noch Spiel um Rang 5. Hier traf man auf den Freiburger FC und trotz der knappen 0:1 Niederlage war dieses Spiel eine deutliche Leistungssteigerung.

Die A-Junioren zeigten im Gruppenspiel gegen den Freiburger FC was sie auch in der Halle im Stande zu leisten sind, mit 2:0 wurde dieses Spiel gewonnen. Im zweiten Gruppenspiel gegen die SG Gundelfingen stand schon vor der Begegnung fest, das Halbfinale erreicht zu haben. Zu spät wurde nach einem Rückstand von 0:2 versucht der Schalter umzulegen und am Ende stand eine 1:2 Niederlage. Ein packendes Halbfinalspiel gegen den Liga-Konkurrenten aus Au-Wittnau bekamen die Zuschauer dann zu sehen. In einem Spiel auf absoluter Augenhöhe zogen schließlich die Hexentäler mit einem knappen 2:1 Erfolg ins Endspiel ein. So blieb dem FCE am Ende Rang vier.

Jetzt ist die Hallenrunde somit für alle FCE-Jugendteams beendet und der Fokus und volle Konzentration liegt nun auf die in Kürze beginnende Rückrunde.

Marcus Mädler

Kantersieg im dritten Vorbereitungsspiel gegen Aichhalden

Der Bezirksligist aus Württemberg war chancenlos

Im dritten Vorbereitungsspiel des Landesligateams gegen die im Trainingslager in unserer Region befindlichen Gäste aus Aichhalden/Württemberg gelang dem Saggiomo-Team ein Kantersieg mit 8:0 (5:0). In Hälfte eins waren es Moritz Faßbinder (2), Sebbi Schmidt (2) und Erik Schmidt die das schnelle Angriffspiel des FCE auch in Tore ummünzten. In Hälfte zwei konnten sich mit sehenswerten Treffern die eingewechselten Spieler Sedat Sezgin (2) und Baver Ceken in die Torschützenliste eintragen.

Trotz gutem Spiel und vielen ungenutzten Tormöglichkeiten verlor der FCE II im Spiel der beiden Reserven des FCE und Aichhalden mit 1:2. Neutrainer Ferdinand Rehm war alles in allem aber mit dem Auftritt seines Teams zufrieden.

Marcus Mädler