D-Jugend Gruppensieg in der Vorrunde bei den Bezirks- Futsalmeisterschaften

Ein Gruppensieg in der Vorrunde bei den Bezirks- Futsalmeisterschaften bescherten Chefcoach Olli ein tolles Geburtstagsgeschenk! Happy Birthday!

Gecoacht durch Dominik und Remo konnte die D-Jugend am heutigen Sonntag glücklich in die Zwischenrunde der Bezirks-Futsalmeisterschaften einziehen. Das 1. Spiel bestritten die Jungs gegen Bad Krozingen. Mit einem 3: 1 Sieg ging es nach 12 Minuten Spielzeit in die Pause. 1 Schritt neben der Auswechselzone bekam Kaya seine 1. gelbe Karte. Das Auswechseln beim Futsal muß eben geübt sein. Im 2. Spiel gen den SC Weisweil konnten die Jungs sich super behaupten und ließen den Ball laufen. Wir dominierten dieses Spiel und durch eine kleine Unaufmerksamkeit stand es zum Schluß 6:1 für den FCE. Im 3. und letzten Spiel trafen wir auf Rivale Bahlinger SC. Ein hohes Tempo, starker Gegner ,aber auch viele Ballverluste im Zweikampf führten nach 12 Minuten zum Endstand von 1:1. Und da war sie nochmal: die gelbe Karte gegen Mika wegen einem Auswechselfehler. Er war dann tatsächlich 2,5 Schritte außerhalb der Auswechselzone. Das war somit mit 7 Punkten und einem tollen Torverhältnis der Gruppensieg! Kilian mußte im letzten Spiel verletzungsbedingt ausgewechselt werden. Gute Besserung! Starke Spiele zeigten die heutigen Futsaljungs Kilian, Anoir, Kaya, Mika, Diego, David, Tobi F. und Ersatztorhüter Ruven!

Die Zwischenrunde findet Samstag, 13.01. 2018 in Ehrenkirchen statt.
Remo Hedrich

Toller Jahresabschluss der D-Junioren

Am gestrigen Freitag feierte die gesamte D-Jugend (35 Spieler) ein tollen Jahresabschluss beim gemeinsamen bowlen in Freiburg. Die Jungs hatten einen riesigen Spaß beim gemeinsamen Spielen.
Wir wünschen allen Spielern, Eltern & Familien ein frohe Weihnachtszeit und einen guten Start ins neue Jahr 2018.
Oliver Westhäußer

D-Junioren auch im letzten Heimspiel erfolgreich 3:1 (2:0)

Im letzten Heimspiel der Hinrunde konnte die D1-Jugend einen verdienten 3:1 Erfolg gegen die PTSV Jahn Freiburg erzielen. Das Team zeigte auch in diesem Spiel wieder eine tolle mannschaftliche Leistung sowohl spielerisch als auch kämpferisch. Das 1:0 durch Kerim Vanici war ein sehenswerter Distanzschuss. Danach erspielte sich die Mannschaft weitere Torchancen – zum 2:0 traf dann Kaya Buchner. So ging es mit einer 2:0 Führung in die Pause. Auch in der 2. Halbzeit kontrollierte die Mannschaft weitestgehend die Partie und so viel durch eine tolle Kombination das 3:0 durch Jamil Mikait. Danach war die Partie entschieden, auch wenn die Gäste kurz vor Schluß noch zum Anschluss kamen.

So geht die Mannschaft mit 19 Punkten und einem tollen 4. Tabellenplatz (Eintracht Freiburg, SCF und FFC) in die Winterpause.
Bericht: Oliver Westhäußer

Verdienter Derbysieg der D1-Junioren bei der JFV Untere Elz 2:1 (1:1)

Am Samstag war unser Team vom FCE zu Gast bei der JFV Untere Elz. Bei nasskalten äußeren Bedingungen zeigte das Team wieder eine tolle mannschaftlich geschlossene Leistung. In den ersten 15 Minuten war es ein ausgeglichene Partie. Danach übernahm der FCE die Initiative und ging durch einen schön rausgespielten Angriff verdient in Führung (Jamil Mikait). Danach kontrollierte die Mannschaft die Partie. Durch eine Unaufmerksamkeit in der Hintermannschaft kamen die Gastgeber zum Ausgleich, so ging es mit einem 1:1 in die Halbzeit. In der zweiten Halbzeit setzte die Mannschaft die Maßgaben des Trainers um kontrollierte das Spiel und erzwang den zweiten Treffer durch Nico Möbis. Danach hatten die Jungs weitere Chancen den Spielstand zu erhöhen. So blieb es beim verdienten 2:1 Auswärtssieg.

Bericht: Oliver Westhäußer

FCE-D1 auch in Pfaffenweiler erfolgreich 2:1 (2:0)

unsere D1-Junioren waren dieses Samstag zu Gast bei der SG Pfaffenweiler. Die Mannschaft knüpfte vor allem in der 1. Halbzeit an die gute Leistung der Vorwoche an und ging früh durch Tore von Jamil Mikait und Kaya Buchner verdient in Führung. Danach verpasste die Mannschaft ihre spielerische Überlegenheit in Tore umzusetzen. Und so ginge es nur mit 2:0 in die Halbzeit. In der zweiten Hälfte bot sich dann eine ausgeglichene Partie, in der die Gastgeber zehn Minuten vor Schluss zum Anschluss trafen. Danach zeigte die Mannschaft eine engagierte Leistung und sicherte sich den verdienten Auswärtssieg. Am nächsten Samstag steht dann das Derby gegen die JFV Untere Elz an.
Bericht: Oliver Westhäußer

Ein Sieg und eine Niederlage am Mittwochabend

Unsere DI-Junioren erreichten mit einem deutlichen 8:1 Erfolg gegen die Altersgenossen der SG St. Peter souverän die nächste Runde im Bezirkspokal. Herzlichen Glückwunsch an das Team von Trainer Oliver Westhäuser!

Die CII-Junioren mussten sich in ihrem Auswärtsspiel bei der SG Vögisheim-Feldberg leider mit 1:4 geschlagen geben.

Marcus Mädler und Dominik Falk

D1-Junioren mit verdientem Sieg gegen Denzlingen



Nach der deutlichen Niederlage beim SC Freiburg am letzten Wochenende, zeigte die Mannschaft eine deutliche Leistungssteigerung. Von der ersten Minute an war die Mannschaft fokussiert und ging durch einen sehenswerten Treffer von Kerim Vanci in Führung. Im Anschluss dominierte der FCE die Partie und ging durch weitere Treffer von Kaya Buchner und wiederum Kermin Vanci verdient mit 3:0 in die Pause. Nach das Pause kontrollierte die Mannschaft die Partie und machte kurz vor Schluss durch einen Treffer von Kilian Huber den Deckel drauf.
Oliver Westhäußer