Landesligist FC Löffingen zu Gast am Samstag

Letztes Testspiel des FCE I vor dem Punktspielstart nach der Winterpause

Am Samstag um 14:30 Uhr findet auf dem FCE-Kunstrasen das letzte Vorbereitungsspiel vor dem Punktspielauftakt nach der Winterpause am 09.03.2019 beim SV Weil statt. Zu Gast am Samstag ist das Team des FC Löffingen, Landesligist der Landesliga III Schwarzwald/Bodensee.

Marcus Mädler

Noah Dägele und Felipe Vales Pina zur Südbadischen Auswahl nominiert

Zu einem Tageslehrgang des Südbadischen Auswahljahrgangs 2001 wurden von Verbandstrainer Andre Malinowski mit Noah Dägele und Felipe Vales Pina auch zwei Spieler aus den A-Junioren des FCE nominiert. Der Tageslehrgang findet am 06.03.2019 auf dem Sportgelände des SC Gutach-Bleibach statt.

Wir wünschen unseren beiden Spielern schon heute einen guten und erfolgreichen Lehrgangsverlauf.

Marcus Mädler

Eine Niederlage und ein Unentschieden bei den Testspielen am Wochenende für die FCE-Teams

Die erste Mannschaft des FCE spielte am Samstag beim Landesligarivalen SC Wyhl. Eine zwischenzeitliche 2:1 Führung durch die Treffer von Ousman Jasseh und Dennis Gretz wurde leider durch drei individuelle Fehler vergeben und so stand am Ende eine 4:2 Niederlage für das Team von Mark Costa zu Buche.

Die zweite Mannschaft traf am Sonntagmittag auf dem FCE-Kunstrasen auf die Reserve des SV Mundingen. Das Team von Michael Biechele kam durch die Treffer von Souleman Traore und ein Eigentor der Gäste zu einem 2:2 Unentschieden.

Marcus Mädler

Am Samstag, 09.02.2019 Vorbereitungsspiel des FCEI bei der SG Simonswald

Für die erste Manschaft des FCE stehen binnen 5 Tagen zwei Testspiele auf dem Programm. Das Team von Mark Costa und Marc Binder tritt zunächst am Samstag, 09.02.2019 um 16:00 Uhr bei der SG Simonswald an. Auf dem heimischen Kunstrasen empfängt dann das Team am Mittwoch, 13.02.2019 um 19:00 Uhr des FSV Altdorf zum Test.

Die AI-Junioren empfangen zu einem interessanten Vorbereitungsspiel die Altersgenossen des Oberligisten FV Lörrach-Brombach am Samstag, 09.02.2019 auf dem FCE-Kunstrasen. Anstoß dieser Begegnung ist um 12:00 Uhr.

Marcus Mädler

Noah Dägele, Felipe Vales Pina und Christian Tabakar zu Lehrgängen der Südbadischen Auswahl eingeladen

Unsere beiden A-Juniorenspieler Noah Dägele und Felipe Vales Pina sind zu einem Ein-Tages-Lehrgang ihres Jahrgangs 2001 der Südbadischen Auswahl am 15.02.2019 auf dem Sportgelände  des SC Vögisheim-Feldberg von Verbandstrainer Andre Malinowski eingeladen worden. Die gleiche Einladung erhielt unser B-Juniorenspieler Christian Tabakar von Verbandstrainer Andre Malinowski. Der Ein-Tages-Lehrgang für den Jahrgang 2003 findet am 13.02.2019 auf dem Sportgelände von Gutach-Bleibach statt.

Wir wünschen unseren Spielern einen guten und erfolgreichen Lehrgangsverlauf!

Marcus Mädler

Ein Sieg, eine Niederlage am Wochenende

Zwei Vorbereitungsspiele mit Beteiligung von FCE-Teams fanden am vergangenen Wochenende statt. Im Rahmen ihres Trainingslagers in Zell am Harmersbach traf das Landesligateam am Samstag auf den TSV Willstätt. Diese Begegnung konnte mit 5:1 gewonnen werden. Die A-Junioren spielten am Sonntag gegen die erste Mansnchaft des SV Heimbach. Die Partie wurde mit 0:3 verloren.

Marcus Mädler

Noah Dägele, Felipe Vales Pina und Christian Tabakar zu Lehrgängen der Süpdbadischen Auswahl eingeladen

Vom 14.01.2019 – 15.01.2019 findet in der Südbadischen Sportschule in Steinbach ein Lehrgang für den Auswahljahrgang 2001 statt. Hierzu wurden auch unsere A-Juniorenspieler Noah Dägele und Felipe Vales Pina von Verbandstrainer Andre Malinowski eingeladen.

Der gleiche Lehrgang findet dann am 18.01.2019 für den Jahrgang 2003 auf dem Sportgelände des SC Gutach-Bleibach statt. Mit Christian Tabakar wurde auch ein Spieler unserer B-Junioren für diesen Lehrgang von Verbandstrainer Andre Malinowski nomininiert.

Wir wünschen unseren Nachwuchsspielern einen guten und erfolgreichen Lehrgangsverlauf.

Marcus Mädler

FCE I qualifiziert sich für den Finaltag in Teningen; FCE II ausgeschieden

Die A-Junioren heute ab 19:30 Uhr in Teningen am Start

Mit drei Siegen (3:2 gegen Windenreute, 7:0 gegen ESV Freiburg und 5:4 gegen Teningen III) und einer Niederlage (2:4 gegen Denzlingen) konnte sich die erste Mannschaft des FCE als Gruppenzweiter hinter dem FC Denzlingen für den Finaltag am Sonntag beim Teninger Hallenturnier qualifizieren. Ab 13:45 Uhr ist das FCE-Team am Sonntag im Einsatz. In einer „Hammergruppe“ war das Team FCE II chancenlos und schied mit vier Niederlagen aus. Die Jungs wehrten sich aber tapfer gegen die Teams von Endingen, Teningen I, Sportfrd. Eintr. Freiburg und Freiburg-Tiegen. Die Moral und Einstellung auf dem Platz hat gestimmt, die Gegner waren einfach stärker.

Durch den erreichten 3. Platz beim A-Jugendturnier noch gegen Ende des alten Jahres haben sich auch die FCE-A-Junioren für das Aktiven-Hallenturnier des FC Teningen qualifiziert. Heute Abend wird das Team von Massimo Capezzera und Franco Tanzi versuchen, ebenfalls einen der ersten drei Plätze in ihrer Gruppe zu erzielen, um dann am Finaltag am Sonntag in Teningen mit dabei zu sein.

Marcus Mädler

FCE scheidet in Herbolzheim im Viertelfinale gegen den späteren Turniersieger Bahlinger SC aus

Beim Hallenturnier in Herbolzheim traf das Costa-Team am Finaltag in den Gruppenspielen auf die Teams der SG Nordweil und des FC Teningen. Nur die beiden Erstplatzierten qualifizierten sich für die Viertelfinalspiele. Im ersten Spiel gegen Nordweil unterlag die junge FCE-Mannschaft trotz 2:1 Führung der SG Nordweil mit 2:3. Da Nordweil zuvor gegen Teningen ihre Partie verloren hatte, mußte für ein Weiterkommen unbedingt gegen den Lokalrivalen gewonnen werden. In einem spannenden Match gelang dies da kurz vor Spielende Felix Wolf per Kopf (!) den Siegtreffer zum 2:1 erzielte. Aufgrund des besseren Torverhältnis standen somit der FC Teningen und der FCE im Viertelfinale. Das Los beschied dem FCE keinen geringeren Gegner als den Topfavoriten Bahlinger SC. Gegen den späteren Turniersieger (im Finale mit 5:2 gegen den FC Teningen erfolgreich) war man schließlich chancenlos und unterlag mit 5:1.

Am kommenden Mittwoch, 02.01.2019 geht der Budenzauber für den FCE weiter. Ab 17:45 Uhr spielt FCE I in Teningen seine Gruppenspiele und ab 20:00 Uhr greift dann auch der FCE II ebenfalls in Teningen ins Turniergeschehen ein.

Marcus Mädler

FCE bei Hallenturnieren zwischen den Jahren im Einsatz

Traditionell nimmt der FC Emmendingen an zwei Hallenturnieren in der Regio zwischen den Jahren teil. Noch zum Ende des ablaufenden Jahres beginnt der Budenzauber in Herbolzheim für das Costa Team am Samstag, 29.12.2018. In der Gruppe V trifft der FCE auf die Mannschaften der SG Hecklingen/Malterdingen, des FV Nimburg, des SV Kenzingen und des FV Herbolzheim I. Die beiden Gruppenersten qualifizieren sich für den Finaltag am Sonntag,30.12.2018.

Weiter geht es dann gleich zu Beginn des neuen Jahres beim Dreikönigsturnier des FC Teningen. Dort wird der FCE mit beiden Aktivteams vertreten sein. Am Dienstag, 02.01.2019 spielt der FCE I in seiner Gruppe ab 17:45 Uhr gegen den FC Denzlingen, den FC Teningen III, den FV Windenreute und des ESV Freiburg. Gleich im Anschluß an diese Gruppenspiele greift auch der FCE II ins Turniergeschehen ein. Ab 20:15 Uhr sind hier die Gruppengegner der SV Endingen, der FC Teningen I, Spfrd./Eintr. Freiburg und der SC Freiburg-Tiengen. Beim Hallenturnier in Teningen qualifizieren sich die ersten drei Teams in den jeweiligen Gruppen für den Finaltag am Sonntag, 06.01.2019.

In dieser Woche findet auch für die Jugendteams der traditionelle Allmed-Cup in der Teninger Ludwig-Jahn-Halle statt. Vom FCE dabei sind die AI-Junioren (heute Donnerstag ab 18:00 Uhr), die BI-Junioren (Samstag, 29.12. ab 16:00 Uhr), die CI-Junioren (Sonntag, 30.12. ab 17:00 Uhr), sowie die DII und die DI-Junioren (Sonntag, 30.12. ab 10:00 Uhr bzw. ab 12:30 Uhr) und am Freitag, 28.12. die EI-Junioren ab 12:50 Uhr.

Marcus Mädler

Nur noch die AI-Junioren am Wochenende um Punkte im Einsatz

Derby beim Freiburger FC; die BI-Junioren in der II. Futsalrunde in der Halle in Kollnau dabei

In einem Nachholspiel der Verbandsliga treten unsere A-Junioren im Derby am Samstag beim Freiburger FC an. Anstoß im Freiburger Dietenbachpark ist um 16:00 Uhr. Das Team von Massimo Capezzera und Franco Tanzi möchte unbedingt nach zuletzt zwei Niederlagen die verdiente Winterpause mit einem Erfolgserlebnis angehen und durch eine Leistung so wie in den gezeigten Spielen gegen die Spitzenteams aus Offenburg, Bahlingen und Villingen sollte dies auch im Bereich des Machbaren liegen.

Die BI-Junioren sind ebenfalls am Wochenende im Einsatz. Während auf dem Platz Pause ist, spielt das Deisinger-Team in Kollnau am Sonntag ab 11:00 Uhr in ihrer Gruppe um das Erreichen der nächsten Futsal-Runde.

Viele Glück und Erfolg unseren Teams am Wochenende

Marcus Mädler

Schwarzes Ergebniswochenende für die FCE-Jugendteams

Keine Punkte für die FCE-Teams am vergangenen Wochenende

Enttäuschung pur am vergangenen Wochenende für die drei noch am Spielbetrieb teilnehmenden Jugendmannschaften vor der Winterpause.

Ganz bitter dabei die Niederlage für die CI-Junioren in der Verbandsstaffel. Gegen den Mitabstiegskonkurrenten, die SG Lahr, mußte sich nach einer 2:0 Führung das Team von Bernd Hoffmann und Branco Borchert am Ende noch mit 2:3 geschlagen geben. Das Vorspiel in Lahr konnten unsere Jungs vor wenigen Monaten noch mit 7:0 (!) für sich entscheiden und die SG Lahr konnte jetzt in der Verbandsstaffeltabelle nach Punkten mit unserem Team gleich ziehen.

Auch die AI-Junioren kehrten am Samstag ohne Punkte aus Weilheim zurück. Die Weilheimer Gastgeber revanchierten sich für die Hinspielniederlage in Emmendingen und gewannen mit 2:1. Nach zuletzt zwei Niederlagen in Folge befindet sich das Capezzera-Team im Mittelfeld der Verbandsligatabelle und ist als einziges FCE-Team am kommenden Samstag bei einem Nachholspiel um 16:00 Uhr im Derby beim Freiburger FC nochmals im Einsatz um wichtige Punkte vor der lang ersehnten Winterpause.

Am Sonntag ruhten die Hoffnungen des FCE dann auf den B-Junioren, das Wochenende doch noch ein bischen sportlich erfolgreicher zu gestalten. Konnte sich das Team am Samstag noch in der Halle souverän mit drei Siegen für die nächste Futsalrunde des Bezirks qualifizieren, so kam es aber auch für die Mannschaft von Thomas Deisinger im löetzten Punktspiel vor der Winterpause am Sonntag ganz bitter. Im Hinspiel noch mit 3:1 erfolgreich, zog der FCE-Nachwuchs in Sinzheim den Kürzeren und unterlag deutlich mit 1:4. Die BI-Junioren gehen somit in die Winterpause mit einem Mittelfeldplatz in der Landesligatabelle.

Marcus Mädler