AII-Junioren gewinnen mit 3:2 gegen Elzach/Yach II

Das Team von Uli Faller legte gegen die Elztäler los wie die Feuerwehr. Nach der frühen 1:0 Führung durch Mannschaftskapitän Lucas Voßler bereits in der zweiten Spielminute folgte Angriff um Angriff auf das Gästetor, doch bis zur Halbzeit sollten keine weiteren Treffer fallen. Als dann endlich Hajro Mededovic das 2:0 gelnag, dachten wohl alle – und die Spieler am Meisten wohl selbst – das Spiel ist „im Sack“. Reihenweise wurden selbst die 100%-igen Torchancen im Minutentakt leichtfertig vergeben. Und so kam es wie es oft im Fußball kommt. Der Gast mit einer seiner seltenen Vorstöße kommt zum Torerfolg und plötzlich hieß es nur noch 2:1. Selbst als Ridvan Rusiti den alten Torabstand durch sein 3:1 in der 83. Minute wieder herstellte, waren die drei Punkte noch immer nicht in trockenen Tücher. Denn die Gäste erzielten zwei Minuten vor Spielende nochmals den 3:2 Anschlußtreffer. Erst mit dem Schlußpfiff war man auf Seiten des FCE erlöst: die drei Punkte blieben in Emmendingen und das war wahrlich ein Spiel Marke so viele Torchancen toll herausgespielt und erarbeitet, aber viel zu leichtfertigmit dem Ausnutzen dieser Möglichkeiten umgegangen. Was beinahe am Ende noch bestraft wurde.
Marcus Mädler

FCE II holt zweiten Saisonsieg in Riegel

Die zweite Mannschaft des FCE hat sich nach zuletzt immer sehr guten Leistungen aber am Ende doch nichts Zählbarem endlich wieder einmal am vergangenen Wochenende mit Punkten belohnt. Beim SC Riegel wurde die Partie aber nach einer bereits scheinbar beruhigenden 3:0 Führung nach 40 Minuten durch die Treffer von Adam Zymberi (2) und dem noch für die A-Junioren spielberechtigten Amara Soumah zum Ende hin richtig spannend. Noch kurz vor dem Halbzeitpfiff mußte der Anschlußtreffer hingenommen werden. Bis zu diesem Zeitpunkt hatte Riegel nicht eine gefährliche Toraktion und der FCE das Spielgeschehen klar dominiert. In der zweiten Spielhälfte dann ein ganz anderes Bild. Die Zuschauer die tags zuvor bei der ersten Mannschaft des FCE in Weil dabei waren meinten ein deja vu zu erleben. Genau wie das Landesligateam ging in der zweiten Spielhälfte plötzlich beim Team von Sascha Pfeifer überhaupt nichts mehr zusammen und die Torchancen für die Gastgeber häuften sich im Minutentakt. In der 83. Minute fiel dann tatsächlich der 2:3 Anschlußtreffer. Zu viele wirklich unnötige Foulspiele brachten den Gegner immer wieder in Ballbesitz und zu gefährlichen Standardgelegenheiten. Als Schiedsrichter Häuser endlich in der 97. Minute nach einer üppig bemessenen Nachspielzeit die Partie abpfiff, konnte man im FCE-Lager sehr viele Steine plumsen hören. Wie auch immer, der zweite Sieg war letztendlich unter Dach und Fach. Jetzt freut man sich auf das Derby am kommenden Sonntag auf dem FCE-Kunstrasen, wenn die Reserve der SG Wasser-Kollmarsreute im altehwürdigen FCE-Stadion zu Gast ist.
Marcus Mädler

FCE CI-Junioren mit beeindruckendem Vereinsrekord

Selbst alteingessenen FCE`lern ist so eine tolle Serie in der Vereinschronik nicht bekannt: die CI-Junioren des FCE blieben selbst nach ihrem Aufstieg als „Newcomer“ in der Landesliga am vergangenen Wochenende mit dem beeindruckenden 5:0 Erfolg in Durbach saisonübergreifend im 27. (!) Punktspiel nacheinander ungeschlagen. Ein toller Erfolg und der ganze Verein gratuliert dem Team des Trainerduos Thomas Deisinger und Cemal Gündüz und wüpnscht sich natürlich ein „weiter so“ !
Marcus Mädler und Dominik Falk

FCE-Ergebnisse vom Wochenende

A1 schlägt Weil mit 5:0; CI-Junioren haben mit ihrem 4:2 Erfolg die Tabellenführung verteidigt; DI-Junioren entscheiden Derby gegen Denzlingen mit 4:0 für sich.

FC Denzlingen E3 – FCE E3 3:2
SpVgg. Gundelf./Wildtal D2 – FCE D2 1:5
FCE D1 – FC Denzlingen D1 4:0
FC Vogtsburg E2 – FCE E2 6:2
FCE C1 – SV Sinzheim C1 4:2
SG Gottenheim C – FCE C2 0:10
FCE A2 – SG Elzach A2 3:2
FCE A1 – SV Weil A 5:0
FCE BII – SG Waldkirch 1:3

Ein Sieg und eine Niederlage am Mittwochabend

Unsere DI-Junioren erreichten mit einem deutlichen 8:1 Erfolg gegen die Altersgenossen der SG St. Peter souverän die nächste Runde im Bezirkspokal. Herzlichen Glückwunsch an das Team von Trainer Oliver Westhäuser!

Die CII-Junioren mussten sich in ihrem Auswärtsspiel bei der SG Vögisheim-Feldberg leider mit 1:4 geschlagen geben.

Marcus Mädler und Dominik Falk

Ballspende Heimspiel gegen Elzach

Die Ballspende kommt von Ralf Kury,
Unterstadtlädele in Emmendingen

Auf dem Bild bei der Spendenübergabe von links der
FCE Spieler Moritz Fassbinder, Ralf Kury, die beiden
FCE-Spieler Jonathan Hader u. Erik Schmidt

Für die Ballspende zum Heimspiel gegen die SF Elzach/Yach bedankt sich der Verein und insbesondere die erste Mannschaft bei unserem Freund und Gönner Ralf Kury, Inhaber des Unterstadtlädele in Emmendingen recht herzlich.

FCE-Nachwuchsspieler zur Südbadischen Auswahl berufen

Erfreuliche Post erhielten dieser Tage Jugendspieler des FCE vom Südbadischen Fußballverband: Sergio Pauli von den A-Junioren wurde zu einem Tageslehrgang seines Südbadischen Auswahljahrgangs 2000 von Verbandstrainer Andre Malinowski am 24.10.2017 auf die Sportanlage des SC Gutach-Bleibach berufen. Mit Rafael Gräper, Christian Tabakar und Samuel Wormuth wurden gleich drei Spieler unserer erfolgreichen C-Junioren aufgrund ihrer tollen Leistungen in den Kader ihres Jahrgangs Weiterlesen