FCE Mannschaftsvorstellung Sonntag 29.07.18 um 11:00 Uhr

Seit Dienstag dieser Woche steht die völlig neuformierte erste Mannschaft des FC Emmendingen wieder im Training zur Vorbereitung auf die am 04./05.08.2018 bereits beginnenden neue Landesligasaison. Die traditionelle Mannschaftsvorstellung der beiden aktiven Teams des FCE findet am Sonntag, 29.07.2018 um 11:00 Uhr im Elzstadion statt. Am gleichen Wochenende der Mannschaftsvorstellung wird auch das Pokalspiel stattfinden. Wann genau gegen den Mit-Landesligisten FC Freiburg-St. Georgen das zugeloste Heimspiel ausgetragen wird, wird sich in den nächsten Tagen entscheiden.

Marcus Mädler

Neuformierte A-Junioren gewinnen gegen die U-18 des FC Zürich mit 3:2

Sieben (!) A-Jugendspieler des FCE zum Lehrgang der Südbadischen Auswahl nominiert

In einem schnellen und guten Testspiel gegen die U-18 des FC Zürich gewann die neuformierte A-Jugend des FCE ihr erstes Testspiel mit 3:2.

Mit Max Schwabe, Paul Rhodenburg, Pius Marronaro, Michael Hölle, Sevilon Mensah, Sofian Bab und Yassin Al Mazouzi erhielten gleich sieben (!) Akteure aus dem neuen aktuellen Verbandsligakader der FCE-A-Junioren eine Einladung von Verbandstrainer Manfred Linden an dem am 16. und 17.07.2018 an der Sportschule Steinbach für den Jahrgang 2000 stattfindenden Lehrgang der Südbadischen Auswahl nominiert.

Wir wünschen allen unseren Spielern einen guten und erfolgreichen Lehrgangsverlauf !

Marcus Mädler

Nahezu der komplette Landesligakader des FCE ist beim Emmendinger Stadtlauf am Start gewesen

Foto Achim Keller

Die Youngster Ousman Jasseh und Felix Wolf kommen beim Team als erste über die Ziellinie

Die Landesligamannschaft des FCE stellte beim vom TBE und der Stadt Emmendingen sehr gut organsierten 10 km Stadtlauf am Freitagabend wohl die größte gemeinsam an den Start gehende Gruppe. Unschwer in ihren Trikots aus dem Teilnehmerfeld zu erkennen, zogen alle Spieler bis ins Ziel durch. Dabei erreichten die FCE-Youngster Ousmann Jasseh und Felix Wolf aus dem Team als erste die Ziellinie. Schöne Geste nach Ankunft aller Spieler des FCE: Im Zielraum wurde die Mannschaft vom Leiter des Sport-und Kulturamts der Stadt Emmendingen, Herrn Hans-Jörg Jenne, auf die Bühne geholt und Herr Jenne wünschte dem Team für die anstehende Saison alles Gute und lud die Zuschauer zur Mannschaftsvorstellung am 29.07.2018 ein.

Marcus Mädler

Gute Besserung Jakob Griesbaum

Nachwuchsspieler des FCE im Testspiel gegen den FC Sexau verletzt ausgeschieden

Im Testspiel am vergangenen Samstag beim 2:0 Erfolg in Sexau hat es unserem 19-jährigen Nachwuchsspieler Jakob Griesbaum nach einem Pressschlag so unglücklich das Knie verdreht, dass er noch vom Spiel weg in die Uni-Klinik nach Freiburg zur Behandlung mußte. Erst nach einem dieser Tage stattfindenden MRT wird eine genauere Diagnose möglich sein. Wir wünschen Jakob auf diesem Wege, dass sich die Verletzung als hoffentlich nicht zu gravierend herausstellt und er sehr bald wieder seinem Team zur Verfügung steht. Gute Besserung Jakob.

Marcus Mädler

Offenes Training der neuen BI-Junioren am Dienstag, 19.06.2018 um 18:00 Uhr

Die BI-Juniorentrainer Thomas Deisinger und Cemal Gündüz des FCE laden alle interessierten Spieler der Jahrgänge 2002 und 2003 zu einem offenen Training auf dem Kunstrasenplatz des FC Emmendingen am Dienstag, 19.06.2018 um 18:00 Uhr ein. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, einfach vorbeikommen und beim Training mitmachen. Für die neue Landesligsaison sind Spieler aller Positionen vom Torhüter bis zum Stürmer im Training herzlich willkommen.

Marcus Mädler

Vier Spieler der FCE-A-Junioren beim Lehrgang der Südbadischen Auswahl dabei

Beim FCE freut man sich sehr, dass mit den beiden Neuzugängen zur kommenden Saison, Torhüter  Max Schwabe und Pius Marronaro sowie Sofian Bab und Paul Rhodenburg gleich vier Spieler von Verbandstrainer Andre Malinowski beim diese Woche zweitägigen stattgefundenen Lehrgang für den Jahrgang 2000 der südbadischen Auswahl nominiert wurden.
Für den Jahrgang 2001 ist Felipe Vales zudem beim Stützpunkttraining des Bezirk Freiburgs dabei.
Allen unseren Spielern viel Erfolg bei ihren Einsätzen für den Verband bzw. Bezirk und natürlich auch beim FCE mit ihrem Team.

Marcus Mädler

Am Wochenende die letzten Spiele um Punkte in dieser Saison

Während die Aktiven und die meisten Jugendteams schon in der verdienten Sommerpause weilen, finden am kommenden Wochenende die letzten Jugendspiele um Punkte für vor allem noch die jüngeren FCE-Teams statt. Um 15:00 Uhr am Samstag empfangen die AI-Junioren zu einem Testspiel den Nachwuchs des Kehler FV auf dem FCE-Kunstrasen. Um 18:00 Uhr trifft dann im letzten Punktspiel die bereits als Meister und Aufsteiger feststehende AII auf das Team der SG Gundelfingen-Wildtal. Die genauen Anstoßzeiten der anderen Jugendteams des FCE können dem FCE-Spielplan auf dieser Seite entnommen werden.

Marcus Mädler

Mein FSJ-Jahresprojekt: Crocky-Begegnungsturnier

Im Rahmen meines Jahresprojektes veranstalteten Dieter Rutz und ich das diesjährige Crocky-Begegnungsturnier am Montag, 11.06.2018. Auch dieses Mal war das Turnier wieder ein voller Erfolg und mit über 80 Kindern sehr gut besucht. Jeder Freiwillge des FSJ´s Sport und Schule ist verpflichtet ein Jahresprojekt zu veranstalten. Ich entschied mich dazu, das diesjährige Begegnungsturnier zu übernehmen.Es war klar, dass ein großer Teil der Teilnehmer Schüler der Fritz-Boehle-Schule sein werden, da ich dort auch angestellt bin. Dazu kamen einige Schüler der Eduard-Spranger, der Esther-Weber-Schule und des SBBZ´s Sehen aus Waldkirch.

Ab 9 Uhr sammelten sich die  Spieler beim FC E-Kunstrasen. Nachdem alle umgezogen und angemeldet waren, konnte es dann auch schon bald losgehen. Dieter Rutz übergab mir das Mikrofon und ich konnte ein paar einleitende begrüßende Worte an die Spielerinnen und Spieler richten. Einige Kinder waren mit dem Regelwerk bereits vertraut, für die anderen gab es  noch eine kurze Einführung in die Regeln und den Ablauf eines Crocky-Turniers.In den ersten Runden kam es zu einigen Problemen bis alle Spieler auf dem richtigen Feld standen, aber nach und nach verstanden die Kinder das Prinzip besser und es traten weniger Fehler auf.

Zum großen Erfolg des Turniers trugen die Schülerinnen und Schüler der Eduard-Spranger und Esther-Weber-Schule, sowie die des SBBZ Sehen St. Michael bei. Sie bringen eine derartige positive Grundstimmung und Begeisterungsfähigkeit mit, die beeindruckend ist. Man sieht ihnen den Spaß am Fußball und an der Bewegung an. Dazu gehen diese Kinder auch nicht mit Verbissenheit zu Werke, sondern bringen Lockerheit und gute Laune mit auf den Platz. Es macht einfach Spaß von außen zuzuschauen.

Ich denke, auch für die Schüler der Fritz-Boehle-Schule war das eine gute Erfahrung. Sie konnten sehen, dass Gewinnen nicht alles ist und dass man in der Gemeinschaft vieles bewirken kann.

Jonathan Huber

FCE II empfängt am Sonntag um 15:00 Uhr die SG Broggingen-Tutschfelden

alle überbezirklichen FCE-Mannschaften sind in der wohlverdienten Sommerpause

Die zweite Mannschaft des FCE bestreitet am kommenden Sonntag um 15:00 Uhr ihre letzte Partie in dieser Saison. Auf dem FCE-Kunstrasen empfängt das Team von Trainer Ferdi Rehjm die SG Broggingen-Tutschfelden und möchte sich gerne mit einem Erfolgserlebnis nach einer insgesamt erfreulich verlaufenenen Rückrunde in die Sommerpause verabschieden.

Bereits in der wohlöverdienten Sommerpause sind alle überbezirklich spielenden Teams des FCE. Am Samstag und Sonntag sind noch einige Jugendteams des FCE im Einsatz. Die genauen Termine sind auf dieser Seite in der Spielpanübersicht abgebildet.

Bereits am Donnerstagabend war unsere CII im Einsatz. Das Taem von Ronny Handorf konnte erfreulicherweise mit einem 8:0 Auswärtserfolg bei der SG Bremgarten seinen seit Wochen erfolgreichen Lauf fortsetzen.

Marcus Mädler