FCE I – FC Neustadt 2:3 (0:2)

Trotz Niederlage ein gutes Spiel gegen den Verbandsligisten

Den wenigen Zuschauern am Samtagnachmittag auf dem Emmendinger Kunstrasen wurde ein gutes erstes Testspiel trotz Niederlage von Seiten des Saggiomo-Teams gegen den Verbandsligisten FC Neustadt geboten. Die Gäste zeigten sich äußerst effizient und nutzten ihre wenigen sich bietenden Tormöglichkeiten zum Torerfolg. Auf Seiten des FCE wurden leider beste und durch das starke Pressingspiel auch gut erarbeitete Möglichkeiten nicht genutzt. Nach einer gefährlichen Ecke von Sebbi Schmidt bugsierte eine Gästespieler den Ball Mitte der zweiten Spielhälfte zum 1:3 selbst ins eigene Netz. In der 78. Minute war es Timo Welz, der einen sehenswerten Angriff des FCE zum 2:3 Anschlußtreffer nutzte. Weitere Treffer sollten aber dann bis zum Abpfiff des gut leitenden Schiedsrichters Wilke aus Merzhausen in dieser Partie nicht mehr fallen.

Am kommenden Fastnachtssamstag empfängt der FCE um 14:00 Uhr den FC Löffingen zu einem weiteren Test auf dem FCE-Kunstrasen.

Marcus Mädler