D-Junioren auch im letzten Heimspiel erfolgreich 3:1 (2:0)

Im letzten Heimspiel der Hinrunde konnte die D1-Jugend einen verdienten 3:1 Erfolg gegen die PTSV Jahn Freiburg erzielen. Das Team zeigte auch in diesem Spiel wieder eine tolle mannschaftliche Leistung sowohl spielerisch als auch kämpferisch. Das 1:0 durch Kerim Vanici war ein sehenswerter Distanzschuss. Danach erspielte sich die Mannschaft weitere Torchancen – zum 2:0 traf dann Kaya Buchner. So ging es mit einer 2:0 Führung in die Pause. Auch in der 2. Halbzeit kontrollierte die Mannschaft weitestgehend die Partie und so viel durch eine tolle Kombination das 3:0 durch Jamil Mikait. Danach war die Partie entschieden, auch wenn die Gäste kurz vor Schluß noch zum Anschluss kamen.

So geht die Mannschaft mit 19 Punkten und einem tollen 4. Tabellenplatz (Eintracht Freiburg, SCF und FFC) in die Winterpause.
Bericht: Oliver Westhäußer