B-II Junioren mit wichtigem Punktgewinn

Auch in Denzlingen konnte man durch ein 3:3 bestehen!

Nach dem Kantersieg in der Vorwoche gegen die SG Wyhl , traf man in Denzlingen auf einen körperlich überlegenen Gegner. Da zwei wichtige Stammspieler fehlten, kam man gleich unter Druck und musste in der 15. Minute das 1:0 hinnehmen. Dennoch kam man zurück und erzielte kurz darauf den Ausgleich zum 1:1. Hierbei bekam ein Denzlinger Spiel rot wegen Handspiel im Strafraum (letzter Mann). Kurz vor der Halbzeit erzielte man dann das 1:2! In Spielhälfte zwei gelang sogar noch das 1:3, bevor Denzlingen nun endgültig wieder in das Spiel fand. Die Denzlinger warfen jetzt alles nach vorne und erzielten noch 2 Treffer zum verdienten 3:3 Endstand.
In der B-II halfen wiederum 5 Jungs der C-Junioren aus, die ihre Sache trotz körperlichen Unterlegenheit ordentlich machten. Man steht mit dem Team auf Platz zwei, was eigentlich nicht zu erwarten war und arbeitet von Spiel zu Spiel mit großem Einsatz weiter!
Bericht: Thomas Deisinger