C-I Junioren gewinnen Spitzenspiel gegen den OFV II

5:1 Heimerfolg gegen einen starken Gegner

In einer eng umkämpften Partei zweier spielstarken Mannschaften, konnte man sich letztendlich durchsetzen. In der ersten Hälfte war der OFV zwar besser, dennoch gelangen Christian Tabakar binnen zehn Minuten aus dem nichts heraus zwei Treffer. Der OFV war sichtlich geschockt und scheiterte nach einer weiteren Drangphase der Gäste immer wieder an Torhüter Liam Sittek, der sein bestes Spiel ablieferte.

In Hälfte zwei gelang Dion Jahiri nach schöner Einzelleistung das 3:0 und der OFV hatte jetzt nichts mehr dagegenzusetzen. Treffer 4 und 5 erzielte Lucas Weber bevor der OFV noch den Anschlusstreffer zum 5:1 Endstand gelang.

Man steht nun als Aufsteiger noch ohne Niederlage auf Platz eins der Landesliga und reist am kommenden Samstag nach Durbach !

Fazit: Tolles Fussballwetter, tolle Partie und drei wichtige Punkte gegen einen Verfolger !

Bericht: Thomas Deisinger