Das FCE-Wochenende: volles Programm im Elzstadion

Derbys der Aktiven und der D-Junioren- interessante Matches der C- und A-Junioren – 1. Oktoberfest der FCE-Fördervereine

Samstag, 14.10.2017
10:30 Uhr SV Heimbach EII – FCE EIII
11:00 Uhr FC Teningen EI – FCE EI
11:00 Uhr FCE DI – Bahlinger SC DI
12:00 Uhr 1844 Freiburg D – FCE DII
12:15 Uhr SV Wagenstadt EII – FCE EII
13:00 Uhr SF Hügelheim C – FCE DII
13:00 Uhr FC Radolfzell BI – FCE B I
14:00 Uhr FCE CI – Offenburger FV CII
15:30 Uhr FCE I – FV Herbolzheim I
18:00 Uhr FCE II – FV Herbolzheim II

Sonntag, 15.10.2017
13:00 Uhr FCE AI – FC Villingen AI
15:30 Uhr FCE BII – SG Wyhl B
17:45 Uhr FCE AII – JFV Untere Elz AII

Wer Lust auf „richtigen“ Fußball hat und ein Live-Erlebnis der Mattscheibe vorzieht, leidenschaftliche Kicker gegenüber verwöhnten Jungmillionären bevorzugt und unseren Verein unterstützen möchte, die notwendigen Euros zu verdienen, um das Ganze am Leben zu erhalten, ist morgen und am Sonntag wieder mal genau richtig bei uns.Der Spielplan der Aktiven als auch der Juniorenteams sieht mehrere Derbys und viele weitere spannende Spiele vor, denen alles eines gemeinsam ist: der Besuch und die Unterstützung möglichst vieler FCEler ist dringend erforderlich, um erfolgreich zu sein.

Highlight ist sicher das Derby unserer „Ersten“ gegen den langjährigen Ligakonkurrenten FV Herbolzheim, der zuletzt mit einem hohen 5:0 Heimsieg aufhorchen ließ. Da auch unser Team sich am vergangenen Sonntag mit dem Toreschießen nicht gerade geizig gezeigt hat, erwarten wir ein spannendes, offensiv geführtes Match. Die Personalsituation beim FCE ist gut, auch wenn Simon Becherer an einer Verletzung laboriert, die ein Mitmachen morgen nicht zulässt. Außer ihm und den beiden Langzeitverletzten Eric Preuß und Johannes Restle (beide Kreuzbandriss) steht unserem Trainergespann aber der gesamte Kader zur Verfügung.

Wir wünschen allen unseren Besuchern morgen einen schönen Aufenthalt im Elzstadion und freuen uns, möglichst viele auch zum 1. FCE-Oktoberfest, dass vom Förderkreis und vom Jugendförderverein durchgeführt wird, zu begrüßen. Bayrische Schmankerln und „bis zum Strich“ gefüllte Maßkrüge warten auf hungrige und durstige Gäste.

Renzo Düringer

 

Allen unseren Mannschaften ein erfolgreiches Wochenende!
Marcus Mädler und Dominik Falk