FCE B1 – FFC 0:1 >> Knappe Niederlage


weitere Bilder bitte Foto anklicken. Bilder N.Schleier

Mit einem Gegentor kurz vor Schluss unterliegen unsere B-Junioren gegen den FFC mit 0:1.
Gegen die B-Junioren aus Freiburg gerät man von Anfang an unter Druck. Noah Dägele im Tor konnte sich mit mehreren Paraden auszeichnen. Dennoch machte man einen etwas gefestigteren Eindruck als noch eine Woche zuvor. Mit 0:0 ging es in die Pause.
Im Verlauf der zweiten Halbzeit bekam man die Freiburger Angriffsbemühungen immer besser in den Griff. Großchancen des FFC waren jetzt fast nicht mehr zu sehen waren. Im Gegenteil, bei einem Konter bot sich Sebastian Andreescu sogar die Riesenchance zum 1:0. Diese wurde aber vom gegnerischen Torhüter gut vereitelt. Von Minute zu Minute wurden die Freiburger nervöser und ungestümer. Die Emmendinger Mannschaft hielt mit großem Einsatz dagegen und hatte die Situation weitgehend im Griff. Dennoch musste man kurz vor Schluss nach einem Freistoß und 5 Minuten Strafe gegen Emmendingen, das zu diesem Zeitpunkt unglückliche 0:1 hinnehmen. Auch eine gute Chance, bereits in der Nachspielzeit, änderte nichts mehr an der Niederlage.
Der erste Punktgewinn diese Saison wurde somit knapp verpasst. Eine Steigerung zur Vorwoche war erkennbar, so dass man sich auf dem richtigen Weg befindet. Am nächsten Samstag geht es zum Aufsteiger PTSV Jahn Freiburg, zu dem man mit einem Sieg Punktemäßig aufschließen könnte.

Martin Weingärtner