C-I Junioren erneut erfolgreich!

1:3 Auswärtssieg beim SV Mörsch

Nach dem erfolgreichen Saisonauftakt in der Landesliga konnte man auch beim SV Mörsch gewinnen.
In einer kampfbetonten Partie gelang Dion Jahiri in der ersten Spielhälfte der Führungstreffer durch einen herrlichen Kopfball. In der zweiten Spielhälfte drückte Mörsch auf den Ausgleich. Maurice Vessely im Tor vertrat aber mit gelungenem Einsatz dieses Wochenende Liam Sittek (Kappselriss am Finger) mit guten Paraden.
Mitte der zweiten Hälfte gelang Nebel Vanci nach Kopfballabwehr ein sehenswerter Volleyschuss aus 25 Metern direkt in den Winkel. Man bekam nun etwas mehr Ruhe in das Spiel und der eingewechselte Lukas Lichtle konnte auf 0:3 erhöhen. Kurz vor Spielende musste man noch den Anschlusstreffer zum 1:3 hinnehmen. Man steht nun nach zwei Spieltagen mit 6:0 Punkten und 8:2 Toren auf Tabellenplatz 2! Durch diesen enorm wichtigen Sieg hat man sich ein wenig Luft auf die Abstiegsplätze verschafft und kann nun beruhigt das Heimspiel gegen Elzach am kommenden Sonntag um 14.30 Uhr angehen.

Fazit: Eine weite Auswärtsreise die sich gelohnt hat!

Bericht: Thomas Deisinger